Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Polizeinews
10.01.2022

Gossau: Fahrzeug-Einbrecher - Zeugenaufruf

Symbolbild Bild: Kapo SG
Am Montag, 10.01.2022, kurz nach 02:25 Uhr hat die Kantonale Notrufzentrale St.Gallen die Meldung erhalten, dass zwei Personen an der Bischofszellerstrasse in ein unverschlossenes Auto gestiegen waren und sich danach entfernt hätten. Eine Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen konnte im Zuge einer Fahndung zwei Männer festnehmen. Ihnen wird vorgeworfen, in mehrere Fahrzeuge eingestiegen zu sein. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen und allfällige Geschädigte.

Die beiden Männer, ein 35-jähriger Marokkaner und ein 41-jähriger Algerier konnten im Zuge einer eingeleiteten Fahndung durch eine Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen angehalten und festgenommen werden. Wie sich herausstellte, hatten sie aus dem an der Bischofszellerstrasse bestiegenen Auto nichts gestohlen. Allerdings trugen sie mutmassliches Deliktsgut auf sich. Es ist davon auszugehen, dass sie an mehreren Fahrzeugen in den Quartieren östlich der Bischofszellerstrasse die Türfallen betätigt und aus unverschlossenen Fahrzeugen Gegenstände gestohlen haben. Die beiden Männer werden bei der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen zur Anzeige gebracht.

Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen und allfällige Geschädigte. Personen, welche die beiden Männer beobachtet haben sowie Personen, denen Wertgegenstände aus dem Fahrzeug gestohlen wurden, werden gebeten, sich beim Polizeistützpunkt Oberbüren, 058 229 81 00, zu melden.

Kapo SG