Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Stadt Gossau
17.01.2022

Solarstrom für hundert Haushalte in Gossau

In Gossau sind im Rahmen einer regionalen Aktion 25 neue Photovoltaikanlagen bestellt worden. Damit liegt Gossau bezogen auf die zugebaute Leistung an der Spitze.

Im Rahmen der Photovoltaik-Aktion Fürstenland haben 25 Gossauer Hauseigentümer eine Photovoltaik-Anlage bestellt. Mit der durch die Aktion zugebauten Leistung von rund 463 Kilowatt-Peak (kWp) liegt Gossau an der Spitze aller 19 teilnehmenden Gemeinden. Die neuen Anlagen erzeugen Strom für gut einhundert durchschnittliche Vier-Personen-Haushalte. Gossau hat jedoch noch viel Potential für Solarstrom. Der Bau von PV-Anlagen wird weiterhin mit Beiträgen aus dem Energiefonds Gossau und vom Bund (Einmalvergütung) gefördert.

Die regionale Förderaktion von 2021 weist gesamthaft eine gute Bilanz aus. In den 19 Gemeinden werden über 250 neue Anlagen erstellt. Deren Gesamtfläche von 20'000 Quadratmetern entspricht der Fläche von drei Fussballfeldern. Diese Anlagen leisten aufsummiert gut 3200 kWp und können den Strombedarf von rund 700 Durchschnitts-Haushalten decken.

Stadt Gossau