Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Promo
Firmennews
18.01.2022
21.01.2022 04:36 Uhr

Drei Beförderungen bei der Raiffeisenbank

Fotomontage der drei beförderten Mitarbeitenden, welche aufgrund der Pandemie vermehrten Einsatz im Homeoffice pflegen: v.. l. Vanessa Niederer, Debora de Vries und Stefan Thür. Bild: RBGAN
Die Raiffeisenbank Gossau-Andwil-Niederwil gratuliert drei Mitarbeitenden zu ihrer Beförderung per 1. Januar 2022.

Aufgrund guter Leistungen hat der Verwaltungsrat entschieden Debora de Vries und Stefan Thür die Kollektivprokura zu erteilen und sie somit in das Kader der Bank zu befördern. Debora de Vries und Stefan Thür sind im Bereich der Hypothekar- und Individualkundenberatung im Team von Reto Himmelberger, Leiter Individual- und Firmenkunden, tätig.

Des Weiteren hat die Bankleitung Vanessa Niederer aufgrund ihrer einschlägigen Erfahrung im Marketing sowie den bisher gezeigten guten Leistungen die Handlungsvollmacht erteilt.

Der Verwaltungsrat, die Bankleitung und die Mitarbeitenden gratulieren den drei Mitarbeitern herzlich zu ihrer Beförderung und wünschen weiterhin viel Erfolg in ihrer Tätigkeit.

RBGAN / gossau24.ch