Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
27.02.2022
27.02.2022 08:35 Uhr

Forti Gossau mit ungefährdeten Erfolg

Bild: SHL
Der TSV Fortitudo Gossau setzt sich beim TV Birsfelden klar mit 34:27 durch und behält seine weisse Weste im laufenden Jahr. Es ist bereits der sechste Sieg in Folge.

In Birsfelden fuhr der TSV Fortitudo Gossau einen ungefährdeten 34:27-Sieg ein. Die Truppe von René Ullmer wurde, je länger die Partie dauerte, umso stärker und verdiente sich diesen Sieg.

Zepter übernommen

Nach knapp zehn Minuten übernahm Forti das Zepter in der Sporthalle Birsfelden und erarbeitete sich bis zur 18. Minute eine 9:5-Führung. Den Vorsprung verwalteten die Fürstenländer bis zur Pause und gingen mit einem 15:12 in die zweite Halbzeit. 

Führung ausgebaut

In den zweiten 30 Minuten waren die Gossauer die spielbestimmende Mannschaft und zogen dem Basler Kontrahenten fortlaufend davon. In der 40. Minute traf Niels Ham zum 22:15. 

Verdienter Sieg

Die Platzherren mochten nun mit Forti nicht mehr mithalten und gerieten immer mehr in Rückstand. Niklas Schiller erhöhte in der 58. Minute auf 27:18. In der verbleibenden Zeit trafen die Gossauer noch weitere sieben Mal zum Endstand von 34:27. 

TV Birsfelden - TSV Fortitudo Gossau 27:34 (12:15)
Samstag, 26. Februar 2022, 17:00 Uhr / Sporthalle Birsfelden
Telegramm

Tabelle NLB

POS TEAM SP. PKT  
1 SG Wädenswil/Horgen 16 30  
2 HSC Kreuzlingen 16 26  
3 TSV Fortitudo Gossau 17 26  
4 Handball Stäfa 17 24  
5 Handball Endingen 15 20  
6 STV Baden 17 20  
7 BSV Stans 15 15  
8 TV Birsfelden 17 14  
9 SG GS/Kadetten Espoirs SH 16 13  
10 TV Steffisburg 17 10  
11 SG TV Solothurn 16 10  
12 TV Möhlin 17 9  
13 SG Yellow/ Pfadi Espoirs 15 6  
14 HS Biel 17 5
mas