Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Kultur
23.03.2022

Ein klassisches Konzert stimmt in den Frühling ein

Konzert in der Kirche Niederhelfenschwil zu Gunsten des Spitals Endamarariek in Tansania.
Das Sinfonische Orchester Wil engagiert sich zusammen mit Solistinnen und Solisten mit einem Kirchenkonzert zu Gunsten des Spitals Endamarariek in Tansania. Beim Konzert wirkt auch die aus Niederhelfenschwil stammende Sopranistin Iris Eggler mit.

Am Sonntag, 27. März 202, um 17:00 Uhr findet das Benefizkonzert in der barocken St.Johannes-Kirche von Niederhelfenschwil statt. Die musikalische Leitung der Veranstaltung mit Werken berühmter Komponisten liegt bei Kurt Pius Koller. Es werden Kompositionen von Georg Friedrich Händel, Wolfgang Amadeus Mozart, Johann Baptist Georg Neruda und Franz Schubert aufgeführt.

Seit 15 Jahren wird das Spital Endamarariek von der Stiftung Endamarariek in Niederhelfenschwil finanziert. Die Stiftung finanziert 50-60% der jährlichen Betriebskosten sowie Spezialprojekte wie Röntgen, Massenscreenings, etc. 100% der Beiträge fliessen direkt in das Spital, der Stiftungsrat arbeitet kostenlos. Dem Stiftungsrat gehören an: Sales und Marianne Huber, Urs Germann, Tanja Schadegg Müllhaupt sowie Claudio Lehmann.

 

Spitals Endamarariek in Tansania. Bild: zVg
Ernst Inauen