Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Flawil
02.04.2022

Gutachten für neue Führungsstruktur Schule Flawil

Bild: 24 / flawil.ch
Gemeinde- und Schulrat haben sich seit längerer Zeit intensiv mit der Führungsstruktur der Schule beschäftigt. Der Schulrat hat einen Vorschlag ausgearbeitet, wie die Schulführung ab 2025 aussehen könnte. Der Gemeinderat hat dem neuen Führungsmodell zugestimmt. Mit dem Vernehmlassungsbericht wurde die Bürgerschaft im vergangenen Sommer eingeladen, sich zur künftigen Führungsstruktur der Schule Flawil zu äussern. Der Gemeinderat hat die Vernehmlassungsantworten sorgfältig ausgewertet und Anpassungen im vorgeschlagenen Führungsmodell vorgenommen. Nun wird das Gutachten für die Bürgerversammlung von Ende November 2022 erstellt.

Im neuen Schulführungsmodell soll anstelle des Schulrates eine vom Gemeinderat bestellte Bildungskommission für die strategische Führung der Schule verantwortlich sein. Sie würde mit zwei Mitgliedern des Gemeinderats (inklusive Schulpräsidentin oder Schulpräsident) und drei weiteren Fachpersonen besetzt, wobei zwei dieser drei Fachpersonen Wohnsitz in Flawil haben müssen. Gemeinde- und Schulrat sind überzeugt, dass eine mehrheitlich aus Fachpersonen zusammengesetzte Bildungskommission die zukünftigen Herausforderungen der Schule am erfolgreichsten bewältigen kann. Zudem kann mit den vom Gemeinderat bestimmten Mitgliedern der Bildungskommission, zum Beispiel Fachpersonen aus den Bereichen Familie, Informatik, Pädagogik, Bau oder Recht, auch der zunehmenden Professionalisierung der Schule Rechnung getragen werden. Die operative Führung würde mit dem neuen Modell noch stärker bei den Schulleitungen beziehungsweise bei der Schulleitungskonferenz sein.

Kantonale Vorprüfung

Das neue Führungsmodell erfordert Anpassungen sowohl in der Gemeinde-, als auch in der Schulordnung. Das Amt für Gemeinden und das Bildungsdepartement haben den III. Nachtrag zur Gemeindeordnung beziehungsweise die neue Schulordnung vorgeprüft. Aufgrund des Vorprüfungsberichts vom vergangenen November wurden formelle Anpassungen am III. Nachtrag zur Gemeindeordnung und inhaltliche Anpassungen an der neuen Schulordnung vorgenommen. Der Gemeinderat hat nun die beiden Dokumente genehmigt. Sie bilden die rechtliche Grundlage für das neue Führungsmodell.

Wie weiter?

Somit sind alle Vorarbeiten abgeschlossen. In den kommenden Monaten werden Gutachten und Antrag für die Bürgerversammlung vom 29. November 2022 erstellt. Über das neue Führungsmodell sollen jedoch alle Anspruchsgruppen vorgängig informiert werden. Für die Mitarbeitenden der Schule Flawil ist diese Information bereits am 24. März 2022, für die Parteien und Verbände am 31. März 2022 erfolgt. Für die Flawiler Bevölkerung findet am Montag, 20. Juni 2022, um 19.30 Uhr im Lindensaal eine Orientierungsversammlung statt. Wer sich bis dahin vorinformieren möchte, findet eine Übersicht mit Antworten auf die wichtigsten Fragen auf der Website www.flawil.ch.

Gemeinde Flawil