Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Waldkirch
07.04.2022

Waldkirch: Unterbringung von Flüchtlingen

Aufgrund des grossen Flüchtlingsstroms aus der Ukraine sind alle Kantone und Gemeinden aufgefordert, Möglichkeiten für eine geeignete Unterbringung zu suchen. Die Zuteilung der Flüchtlinge ab den Bundesaufnahmezentren an die Gemeinden hat bereits begonnen. Diese erfolgt unter Anwendung eines einwohnerabhängigen Verteilschlüssels.

Auch die Gemeinde Waldkirch wird dabei ihren Anteil leisten. In Waldkirch sind nach jetzigem Kenntnisstand aktuell drei geflüchtete Menschen privat untergebracht. Wie bereits erwähnt, hat die Gemeinde Waldkirch primär Lösungen für grössere Unterbringungsmöglichkeiten gesucht und letztendlich auch gefunden. Das heisst, dass die Unterbringung bei Familien eher zurückstellt und erst bei einem weiteren Bedarf weiterverfolgt werden. Der Gemeinderat dankt an dieser Stelle herzlich für die bereits eingetroffenen Angebote für Unterbringungsmöglichkeiten von Privatpersonen. Bei Bedarf kommt er auf diese Angebote zurück. 

Zusammenarbeit mit dem Männerheim Hasenberg 

In Zusammenarbeit mit dem Männerheim Hasenberg wurden Unterbringungslösungen diskutiert und besprochen. In einer freistehenden Liegenschaft auf dem Areal des Männerheims können aufgrund der erfolgten Gespräche Flüchtlinge in Wohnungen untergebracht werden. Dazu hat die Gemeinde mit dem Männerheim einen Untermietvertrag abgeschlossen. Es ist vorgesehen, dass im Männerheim Hasenberg primär männliche Flüchtlinge untergebracht werden. Der Bedarf für eine solche Unterbringung ist gegeben.

Begleitung durch Abteilung Soziales und freiwillige Helfer

Sobald die Zuteilung von Flüchtlingen an die Gemeinde Waldkirch erfolgt, wird die Unterbringung mit dem Männerheim Hasenberg koordiniert. Die Ansprechstelle für die Flüchtlinge ist  Oliver Müller (Leiter Soziales). Er wird auch die Zusammenarbeit mit den Flüchtlingshelferinnen und -helfern koordinieren. 

Bei Fragen zum Thema Flüchtlingswesen wenden Sie sich bitte an Oliver Müller (oliver.mueller@waldkirch.ch).

Gemeinde Waldkirch