Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
19.04.2022

FC Gossau mit Nachtragsspiel

Gegen den FC Linth soll im Heimspiel unter dem neuen Trainer der erste Sieg her. Bild: Podo Gessner
Der FC Gossau muss bereits am Mittwoch, 20. April 2022, wieder in die Hosen. Ab 20:00 Uhr steht das Nachtragsspiel auf der Buechenwald gegen den FC Linth 04 auf dem Programm.

Für den FC Gossau geht es nach der 1:3-Niederlage in Tuggen jetzt mit einem Heimspiel gegen den FC Linth 04 weiter und ist dabei dringend auf Punkte angewiesen. Unter Neu-Trainer Roland Näf warten die Fürstenländer immer noch auf den ersten "Dreier". Der kommende Kontrahent steht mit 26 Punkten derzeit auf dem achten Tabellenplatz. 

Glarner spielten Remis

Der FC Linth 04 spielte in der letzten Runde zu Hause 1:1 gegen den FC Baden. Die Glarner gingen bereits nach sieben Minuten in Führung, mussten jedoch in der Nachspielzeit den Ausgleich hinnehmen. Die Elf von Trainer Fabio Digenti bleibt somit im neuen Jahr weiterhin ohne Niederlage. In fünf Partien gab es drei Remis sowie zwei Siege, was insgesamt neun Punkte ausmacht.

Hinspiel ging verloren

Beim ersten Aufeinandertreffen siegten die Glarner auf heimischem Terrain in Näfels knapp mit 1:0. Markus Neumayr traf damals in der 73. Minute vom Elfmeter-Punkt aus. 

FC Gossau - FC Linth 04
Mittwoch, 20. April 2022, 20:00 Uhr / Buechenwald
Telegramm

Tabelle 1. Liga Gruppe 3

1. FC Paradiso 19 13 4 2 35 : 21 43  
2. FC Tuggen 19 12 2 5 38 : 26 38  
3. FC Baden 1897 19 11 2 6 38 : 27 35  
4. FC Freienbach 20 10 3 7 35 : 29 33  
5. FC St. Gallen 1879 II 20 9 3 8 45 : 29 30  
6. FC Wettswil-Bonstetten 19 9 2 8 27 : 20 29  
7. USV Eschen/Mauren 18 7 6 5 27 : 23 27  
8. FC Linth 04 19 7 5 7 33 : 32 26  
9. FC Winterthur II 20 7 5 8 37 : 26 26  
10. FC Uzwil 1 19 6 5 8 30 : 37 23  
11. FC Thalwil 19 7 1 11 26 : 49 22  
12. FC Gossau 19 5 3 11 27 : 44 18  
13. Team Ticino U21 19 5 2 12 28 : 40 17  
14. FC Balzers 19 4 1 14 27 : 50 13
mas