Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
22.04.2022
24.04.2022 09:51 Uhr

Forti Gossau gastiert beim TV Steffisburg

Forti Gossau will gegen Steffisburg auf die Siegerstrasse zurück. Bild: Roland Peyer/Fortitudo Gossau
Der TSV Fortitudo Gossau spielt am Samstag, 23. April 2022, ab 17:00 Uhr in der Thuner Lachenhalle gegen den TV Steffisburg. Die Fürstenländer warten seit drei Spielen auf einen Sieg.

Nach drei Spielen ohne Sieg versucht der TSV Fortitudo Gossau nun im Berner Oberland gegen den TV Steffisburg wieder einmal einen Sieg zu landen. Mit 29 Punkte steht die Truppe von Trainer Réne Ullmer aktuell auf dem fünften Tabellenplatz. In der vergangenen Runde erreichten die Gossauer bei der SG Wädenswil/Horgen ein beachtliches 28:28, wobei man in der Schlusssekunde den Ausgleich hinnehmen musste.

Berner kämpfen um den Ligaerhalt

Die Steffisburger liegen mit zwölf Zählern auf dem drittletzten Platz und warten seit drei Spielen auf einen Punktgewinn. Niederlagen gegen Stans (33:34), den Nachwuchs von Pfadi (24:32) und Baden (31:39) liessen die Berner in der Tabelle abrutschen.

TV Steffisburg - TSV Fortitudo Gossau
Samstag, 23. April 2022, 17:00 Uhr / Lachen, Thun
Telegramm

Tabelle Herren NLB

POS TEAM SP. PKT  
1 HSC Kreuzlingen 22 38  
2 SG Wädenswil/Horgen 22 37  
3 Handball Stäfa 22 30  
4 Handball Endingen 22 29  
5 TSV Fortitudo Gossau 22 29  
6 STV Baden 22 27  
7 TV Birsfelden 22 20  
8 SG GS/Kadetten Espoirs SH 22 19  
9 BSV Stans 22 18  
10 SG Yellow/ Pfadi Espoirs 22 16  
11 TV Möhlin 22 16  
12 TV Steffisburg 22 12  
13 SG TV Solothurn 22 12  
14 HS Biel 22 5
mas