Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Stadt Gossau
26.04.2022
30.04.2022 08:04 Uhr

Repair-Cafe für Gossau

Bild: Screenshot Repair Café Oberuzwil / gossau24.ch
Auch Gossau soll ein Repair-Cafe erhalten. Die Stadtwerke bieten zusammen mit «Reparaturi» aus Oberuzwil am Samstag, 30. April 2022, diesen Service erstmals an. Und hoffen auf handwerklich begabte Freiwillige, die beim Aufbau eines solchen Angebots mitmachen.

Wer kennt Ähnliches nicht? Der Reissverschluss der Lieblingsjacke ist gerissen, das Kabel am teuren Küchengerät ist kaputt. Eine sinnvolle Lösung in solchen Fällen sind Reparatur-Cafes.

Erstes Gossauer Repair-Cafe am Maimarkt

Am Maimarkt-Samstag 30. April 2022 organisieren die Stadtwerke Gossau im Rahmen des Labels «Fair-Trade-Town» erstmals ein Repair-Cafe im Marktstübli. Mitarbeitende der Stadtwerke und Aktive von «Reparaturi» in Oberuzwil werden zwischen 10:00 und 15:00 Uhr Alltags- und Gebrauchsgegenstände reparieren. Zum Flicken können gebracht werden: kleine Haushalt-Elektrogeräte, Computer und Notebooks, Textilien, kleine Möbel, mechanische oder metallene Gegenstände. Die Reparatur ist kostenlos, ein freiwilliger Beitrag ist erwünscht. Die Wartezeit kann man sich vor Ort mit Kaffee und Kuchen verkürzen.

Angebot in Gossau etablieren

Das Angebot am Maimarkt soll der Auslöser sein, um ein Repair-Cafe Gossau zu etablieren. Ein solches ist auf ehrenamtliche Helferinnen und Helfer angewiesen. Wer sich angesprochen fühlt, am Aufbau und Betrieb mitzuhelfen, darf sich bei Daniela Schwitter von den Gossauer Stadtwerken melden (Telefon 071 388 4717, daniela.schwitter@stadtgossau.ch). Dies können handwerkliche Allrounder sein, aber beispielsweise auch Elektronikerinnen, Informatiker, Ingenieurinnen, Feinmechanikerinnen, Schreiner, Schneider, Lederbearbeitungs-Profis oder Buchbinderinnen.

Stadt Gossau