Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Kultur
30.04.2022
30.04.2022 22:18 Uhr

Rolf Hefti + Bonifaz Walpen sind neue Ehrenmitglieder

Bild: MCG
Der Männerchor Gossau hat die turbulenten Corona-Zeiten gut überlebt und hat an der 165. Hauptversammlung auf den gewohnten Vereinsweg zurückgefunden: Mit zahlreichen Ehrungen und der Ernennung von Bonifaz Walpen und Rolf Hefti zu Ehrenmitgliedern.

Erste Live-Hauptversammlung seit 2019, erste Hauptversammlung für den 2021 im Online-Verfahren gewählten neuen Präsidenten Marcel Wüthrich: Die Mitglieder des Männerchor Gossau trafen sich am letzten Dienstag in der Friedberg-Mensa zur 165. Hauptversammlung des zahlenmässig grössten Männerchors der Ostschweiz. In seiner Präsidialansprache zog Marcel Wüthrich für die letzten zwei Jahre ein positives Fazit. „Wir haben dank der Initiative unserer Dirigentin Kathrin Pfändler Kehl, unseres Vorstandes und unserer Vergnügungskommission die Corona-Zeit gut überstanden.“ Mit Online-Proben, Registerproben, Proben mit Masken und regelmässigen Wanderungen sowie dem unter Einhaltung der Corona-Vorschriften durchgeführten Geburtstagsfest, der Ladies-Night sowie der Vereinsreise nach Solothurn habe man das Vereinsleben mehr als nur einigermassen aufrecht erhalten können. Wüthrich: „Wir dürfen feststellen: Unser Männerchor hat die Pandemie gut überstanden.“

Erste Live-Hauptversammlung für MCG-Präsident Marcel Wüthrich. Bild: MCG

Ehrungen

Neben der Behandlung der ordentlichen Traktanden (gesunde Finanzen und lückenlose Besetzung aller Chargen) standen die Ehrungen im Mittelpunkt der 165. Hauptversammlung. Für 25 Jahre Mitgliedschaft im Männerchor Gossau erhielt Benni Sutter die Veteranennadel der Sängervereinigung Fürstenland SVF, für 30 Jahre Mitgliedschaft wurden Georges Meyer, Hermann Christen und Herbert Bosshart zu Veteranen des St.Galler- Kantonalgesangsverbandes SGKGH ernannt, für 35 Jahre Mitgliedschaft erhielten Werner Lendenmann, Hans Rechsteiner, Theo Büsser und Rolf Fässler die Veteranen-Nadel der Schweizerischen Chorvereinigung SCV. Schliesslich wurden Richard Lehmann, Ruedi Lehmann und Willi Braun für 50 Jahre Vereinsmitgliedschaft im Männerchor Gossau geehrt. Schliesslich erhielten Hans Tobler, Guido Kaiser und Hermann Scheerer für ihren jahrlangen Einsatz in verschiedenen Chargen eine gute Flasche Wein.

Präsident Marcel Wüthrich (mitte) mit den beiden neuen Ehrenmitgliedern Bonifaz Walpen (links) und Rolf Hefti (rechts). Bild: MCG

Ehrenmitglieder

Den Höhepunkt der Ehrungen bildet jedoch die Ernennung von Bonifaz Walpen und Rolf Hefti zu Ehrenmitgliedern des Männerchor Gossau. Bonifaz Walpen sorgt seit seinem Vereinsbeitritt im Jahr 1986 dafür, dass der Chor immer mit den notwendigen Noten versorgt ist. „Oft“, so Marcel Wüthrich, „musste Bonifaz nach der Sitzung der Musikkommission am Montagabend bis zur Probe am Dienstag in Nachtarbeit die gewünschten Notenblätter gestalten und produzieren. Und: Wir haben all die Jahre von Bonifaz nie eine Rechnung erhalten…“ Rolf Heftis Ehrenmitgliedschaft begründet sich mit seiner vorbildlichen, siebenjährigen Präsidialzeit, während der er den «Männerchor Gossau für die Anforderungen der Zukunft getrimmt hat» und seinem „unermüdlichen Einsatz bei der Organisation des Schweizer Gesangsfestival von Ende Mai in Gossau“. 

Willi Braun (mitte) und Richard Lehmann (rechts) singen seit 50 Jahren im Männerchor Gossau. Bild: MCG
MCG / gossau24.ch