Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
21.05.2022
22.05.2022 07:29 Uhr

FC Gossau mit wichtigem Sieg

Yannick Stacher (rechts) sicherte dem FC Gossau mit einem Doppelpack drei Punkte im Tessin. Bild: Podo Gessner
Beim Tabellenführer FC Paradiso kann sich der FC Gossau mit 4:1 durchsetzen und holt sich im Kampf um den Ligaerhalt Big Points. Die Fürstenländer liegen zur Pause noch im Rückstand, drehen aber die Partie mit einer fulminanten Leistung in der zweiten Halbzeit.

Mit einer grandiosen Leistung in der zweiten Halbzeit sicherte sich der FC Gossau beim 4:1-Erfolg gegen den FC Paradiso drei eminent wichtige Zähler im Kampf um den Klassenerhalt. Zur Pause lag die Elf von Trainer Roland Näf noch im Hintertreffen, doch mit einer starken zweiten Hälfte wurde die Partie noch gedreht. 

Rückstand zur Pause 

In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit kamen die Tessiner in der 36. Minute zur Führung. Aber die Gossauer liessen deswegen die Köpfe nicht hängen und kamen kurz nach Wiederanpfiff zum Ausgleich. Nach einer Notbremse wurde bei den Gastgebern Devid Girola vom Platz gestellt. Den fälligen Elfmeter verwertete Nico Abegglen zum Ausgleich. 

Führung durch Nguyen

Nur knappe 17 Minuten danach brachte Quoc Trung Nguyen die Gossauer erstmals in Führung. In den letzten zehn Minuten erhöhte der eingewechselte Yannick Stacher mit einem Doppelpack auf 4:1. Mit diesem Sieg kletterte die Näf-Equipe auf den elften Platz hoch. Das Team Ticino U21 bezwang den FC Balzers, welcher als erster Absteiger feststeht und Thalwil steht nach der Niederlage neu auf dem zweiten Abstiegsplatz.

FC Paradiso – FC Gossau 1:4 (1:0)
Samstag, 21. Mai 2022, 16:00 Uhr / Campo Pian Scairolo, Paradiso
Telegramm

Tabelle 1. Liga Gruppe 3

1. FC Baden 1897 25 17 2 6 54 : 28 53  
2. FC Paradiso 25 15 6 4 45 : 32 51  
3. FC Tuggen 25 15 3 7 51 : 37 48  
4. FC Wettswil-Bonstetten 25 13 3 9 41 : 21 42  
5. FC St. Gallen 1879 II 25 12 3 10 59 : 41 39  
6. FC Freienbach 25 12 3 10 42 : 40 39  
7. USV Eschen/Mauren 25 10 7 8 34 : 35 37  
8. FC Linth 04 25 9 9 7 44 : 40 36  
9. FC Winterthur II 25 9 7 9 49 : 36 34  
10. FC Uzwil 1 25 8 5 12 40 : 52 29  
11. FC Gossau 25 7 4 14 32 : 54 25  
12. Team Ticino U21 25 7 3 15 35 : 49 24  
13. FC Thalwil 25 7 2 16 30 : 64 23  
14. FC Balzers 25 5 1 19 41 : 68 16
mas