Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
08.06.2022
09.06.2022 10:14 Uhr

FC Gossau hat bislang vier Testspiele fixiert

Für den FC Gossau startet die neue Saison am Samstag, 6. August. Bild: Podo Gessner
Der FC Gossau hat bisher vier Vorbereitungsspiele terminiert. Gegner sind der FC Amriswil, SV Schaffhausen, Brühl sowie die zweite Equipe des FC Wil. Trainingsauftakt ist am Montag, 20. Juni 2022.

Für den FC Gossau geht es am Montag, 20. Juni 2022, mit der Vorbereitung auf die kommende Saison 2022/23 los. Dabei beginnt für die Fürstenländer mit dem neuen Trainer Oscar Escobar und seinem Assistenten Armend Aliu ein neuer Abschnitt.

Erster Gegner ist Amriswil

Der erste Test erfolgt am Montag, 4. Juli 2022, mit dem Heimspiel gegen den FC Amriswil aus der 2. Liga interregional. Weitere Kontrahenten sind der SV Schaffhausen und die jungen Wiler aus der 2. Liga Interregio und der SC Brühl, welcher in der Promotion League den Klassenerhalt schaffte.

Weiterer Test soll folgen 

Ein weiteres Vorbereitungsspiel ist auf Samstag, 30. Juli 2022, terminiert, jedoch ist der Gegner noch nicht bekannt. Die Meisterschaft startet am Samstag, 6. August 2022. Der Spielplan steht aber noch nicht.

Testspiele FC Gossau:

FC Gossau – FC Amriswil (2. Int.)
Montag, 4. Juli 2022, 20:00 Uhr / Buechenwald, Gossau

FC Gossau – SV Schaffhausen (2. Int.)
Samstag, 9. Juli 2022, 12:00 Uhr / Buechenwald, Gossau

FC Gossau – SC Brühl (PL)
Samstag, 16. Juli 2022, 12:00 Uhr / Buechenwald, Gossau

FC Gossau – FC Wil ll (2. Int.)
Samstag, 23. Juli 2022, 12:00 Uhr / Buechenwald, Gossau

mas