Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Kultur
15.06.2022
15.06.2022 10:33 Uhr

Fernando von Arb bringt ein Stück Krokus nach Gossau

Bild: zVg / gossau24.ch
Die Band Krokus ist Geschichte, Fernando von Arb ist mit seiner Band «Bad Ass Romance» an der Rock & Blues Night Gossau auf der Bühne.

Am 8. und 9. Juli 2022 wird bereits die 19. Auflage der Blues & Rock Nights Gossau durchgeführt. Auf der SGKB-Bühne treten am Freitag, den 8. Juli, die Band «Bad Ass Romance» auf, in welcher Fernando von Arb – ehemaliges Mitglied der Band Krokus - mit dabei ist. In den letzten fünf Jahren hat sich die Band mit Ihren Schweisstreibenden Liveshows einen Namen als DIE LIVEBAND aus Helvetien erspielt. Wir dürfen uns auf viele Krokus Hits und andere Classic Rock Perlen freuen.

Im Line-up am Freitag stehen auch die Bischofszeller-Band «Pilots of the Daydreams», der St. Galler «Elias Bernet» sowie die Gewinnerin des Swiss Blues Awards 2020 «Lilly Martin».

Am Samstag sind mit dem Headliner «The Jukebox Hereos» die Meister des Glam Rocks aus England auf der Bühne sowie weitere vier Bands. «Wir sind auf das spannende musikalische Programm stolz», so Harry Ritz vom OK der Rock & Blues Nights. Das Festival bietet seit Jahren nicht nur Headliners aus dem Ausland eine Plattform, sowohl auch nationalen und regionalen Bands. Mit der SGKB-Newcomer-Stage erhalten auch Nachwuchsbands die Möglichkeit, sich vor einem breiten Publikum zu präsentieren und dem Gewinner bietet sich sogar einen Auftritt im kommenden Jahr. Alle Informationen sind unter www.blues-night.ch ersichtlich.

 

pd / gossau24.ch