Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Flawil
16.06.2022

TBF-Jahresrechnung schliesst mit Gewinn ab

Bild: Gemeinde Flawil
Die Technischen Betriebe Flawil (TBF) blicken auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Die Jahresrechnung 2021 schliesst mit einem Plus von 1,85 Millionen Franken ab. Vom Gewinn gehen 481'000 Franken an die Gemeindekasse.

Das vergangene Geschäftsjahr war für die Technischen Betriebe Flawil aufgrund der Corona-Pandemie eine Herausforderung. Trotz der Massnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus war die Versorgung jederzeit gewährleistet. Zudem konnten alle geplanten Projekte umgesetzt werden. So konnte zum Beispiel die Altlastensanierung in Oberglatt nach gut zweijähriger Bauzeit erfolgreich abgeschlossen werden. Der Neubau des Stufenpumpwerks Schützenwiese hat begonnen. Zudem wurden im Zentrum Flawils die Gas- und Wasserleitungen in der Oberdorfstrasse erneuert. Und schliesslich konnte das letzte Teilstück des Zusammenschlusses der Wasserversorgung Gossau/Flawil (Chressbrunn/Burgauer Feld) umgesetzt werden.

Gewinnverwendung

Insgesamt blicken die TBF auch aus finanzieller Sicht auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Die Rechnung 2021 schliesst mit einem Plus von 1,85 Millionen Franken ab. Sämtliche Sparten der TBF trugen zu diesem positiven Ergebnis bei.

Vom Gewinn gehen 481'000 Franken an die Gemeinde Flawil. Der Rest des Überschusses wird als Einlage in verschiedene Reserven verwendet. Neben dem Gewinnanteil gehen weitere 719'000 Franken für Abgaben, Zinsen und Strassennutzung an den Gemeindehaushalt. Zusammen sind es die vereinbarten 1,2 Millionen Franken, welche von den TBF an den Gemeindehaushalt übertragen werden. Der Gemeinderat hat die Jahresrechnung 2021, bestehend aus Bilanz und Erfolgsrechnung, den Jahresbericht 2021 sowie die Gewinnverwendung genehmigt. Zudem hat er den Mitgliedern des Verwaltungsrates Entlastung erteilt.

Jahresbericht auf der Homepage

Im TBF-Jahresbericht wird kompakt auf fünf Seiten über das Geschäftsjahr 2021 berichtet. Im Bericht enthalten sind die konsolidierte Jahresrechnung 2021, die Bilanz per 31. Dezember 2021 sowie die Angaben zu den Sparten Energie, Elektrizität Netz, Erdgas Netz, Wasser und Kommunikation. Der TBF-Jahresbericht ist auch auf der Website www.flawil.ch  aufgeschaltet. Auf der Homepage der Technischen Betriebe Flawil, www.tbflawil.ch, ist er im Bereich «Admin» zu finden.

Positive Auswertung der Zielsetzungen

In der Leistungsvereinbarung zwischen der Gemeinde Flawil und den TBF sind unter anderem für jede Sparte Leistungsziele definiert sowie die Indikatoren und die Messgrössen benannt. Die Schwerpunkte aller Sparten liegen bei gut ausgebildeten Mitarbeitenden, bei einer hohen Verfügbarkeit der Netze sowie bei der Werterhaltung der Infrastruktur. Die Zielsetzungen werden regelmässig überprüft. Der Gemeinderat hat erfreut zur Kenntnis genommen, dass die Zielsetzungen in sämtlichen Sparten gemäss Leistungsvereinbarung erfüllt worden sind. Im Weiteren hat der Gemeinderat die Strategie 2030 der TBF zur Kenntnis genommen. Die Unternehmensstrategie 2030 der TBF entspricht der Eignerstrategie des Gemeinderats.

Gemeinde Flawil