Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
02.09.2022
07.09.2022 06:21 Uhr

Forti Gossau: Grosser gegen kleinen Bruder

Ein besonderes Duell gibt es im Cup für Forti, wo man auf die zweite Equipe trifft. Bild: Roland Peyer/Fortitudo Gossau
Im Schweizer Cup kommt es am Dienstag, 6. September 2022, ab 19:15 Uhr in der Buechenwald in der Vorrunde zum Derby zwischen der ersten und der zweiten Mannschaft vom TSV Fortitudo Gossau.

Ein nicht alltägliches Cup-Duell gibt es im Fürstenland, wo das NLB-Team vom TSV Fortitudo Gossau auf die 1. Liga-Mannschaft trifft. Das Fanionteam ist mit einer überraschenden Niederlage gegen den TV Möhlin in die Saison gestartet und die zweite Mannschaft startet erst am kommenden Samstag, 10. September 2022, mit einem Heimspiel gegen den SC Frauenfeld.

Bereits in der Vor-Saison gegeneinander gespielt

Die beiden Truppen spielten bereits in der Saison-Vorbereitung gegeneinander, damals setzte sich die NLB-Equipe durch. Natürlich ist die René Ullmer-Truppe nun auch wieder der grosse Favorit, obwohl in der zweiten Mannschaft mehrere Akteure dabei sind, welche auch einige Jahre in der damaligen NLA und auch in der NLB spielten.

Forti Gossau l - Forti Gossau ll
Dienstag, 6. September 2022, 19:15 Uhr / Buechenwald, Gossau
Telegramm

mas