Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Kultur
09.09.2022

Stadtmusik Gossau reiste an den Genfersee

Wenn Engel reisen, ... Bild: Stadtmusik Gossau
Am letzten Freitag machten sich die Mitglieder der Stadtmusik Gossau auf den Weg an den Genfersee, wo die diesjährige Musikreise stattfand.

Der erste Programmpunkt folgte unmittelbar nach der Carreise in Form einer Weingutbesichtigung mit anschliessender Weindegustation auf dem Weingut der Familie Dufour in Tartegnin. Nach einem köstlichen Raclette und einem letzten Blick auf die weitläufigen Rebberge und den Lac Léman machte sich die Gruppe auf nach Nyon, wo die Unterkunft bezogen wurde.

Am Samstagmorgen ging es mit dem Zug nach Genf, wo nach einer Stadtführung die Reise auf dem Schiff weiterging. Nach einem Zwischenhalt im beschaulichen Dörfchen Yvoire auf der französischen Seite des Sees liessen die rund 20 Stadtmusikant:innen den Abend bei einem feinen Nachtessen an der Promenade von Nyon ausklingen.

Am Sonntag hiess es dann früh aufstehen, auch für diejenigen, die noch bis in die Morgenstunden unterwegs waren. Mit dem Car ging es nach Vevey, wo das Leben und das Werk Charlie Chaplins im Museum «Chaplins World» bestaunt wurde. Beim anschliessenden Mittagessen am Seeufer von Vevey konnte man ein letztes Mal die Aussicht auf den See und den dahinterliegenden Mont Blanc geniessen, bevor es für die Gruppe auf die Heimreise zurück nach Gossau ging.

Stadtmusik Gossau / JH