Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
18.09.2022
20.09.2022 16:35 Uhr

Forti Gossau verliert beim Aufsteiger

Forti Gossau unterliegt dem Aufsteiger nach einer schwachen ersten Halbzeit. Bild: Roland Peyer/Fortitudo Gossau
Der TSV Fortitudo Gossau verliert bei Aufsteiger SG GC Amicitia/HC Küsnacht etwas überraschend mit 29:34. Die Gossauer erwischen einen miserablen Start und liegen nach sechs Minuten bereits mit 0:5 im Hintertreffen. Von diesem Schock erholt sich die Ullmer-Truppe nicht mehr und steuert unvermindert in die Niederlage.

Forti Gossau erwischte in der Zürcher Saalsporthalle einen rabenschwarzen Abend und ging gegen den Liga-Neuling mit 29:34 unter. Vor allem der Start missriet den Fürstenländern komplett, als sie nach wenigen Minuten schon mit 0:5 in Rücklage waren. Und so nahm das Unheil seinen Lauf. Nach 13 Minuten führte der Aufsteiger mit 7:2 und einige Minuten danach trafen die Zürcher zum 12:5. Drei Minuten vor der Pause lag der vermeintliche Favorit aus Gossau mit zehn Toren (9:19) im Rückstand. Mit zwei weiteren Treffern ging es mit einer 9:21-Packung in die Pause.

Debakel etwas lindern

Im zweiten Durchgang lief es etwas besser, aber die Zürcher mussten auch nicht mehr viel dafür tun, um den Sieg in trockene Tücher zu bringen. Wenigstens hielt sich die 29:34-Niederlage schlussendlich im Rahmen und man liess sich nicht abschlachten und raufte sich noch einmal zusammen. Den Gossauern gelangen in den zweiten 30 Minuten immerhin 20 Tore und so hielt sich das Schluss-Resultat in Grenzen.

SG GC Amicitia/HC Küsnacht - TSV Fortitudo Gossau  34:29 (21:9)
Samstag, 17. September 2022, 20:00 Uhr / Saalsporthalle, Zürich
Telegramm

Tabelle NLB

POS TEAM SP. PKT  
1 CS Chênois Genève Handball 3 6  
2 Handball Stäfa 3 6  
3 Handball Endingen 3 5  
4 BSV Stans 3 4  
5 SG Wädenswil/Horgen 2 3  
6 STV Baden 2 3  
7 TV Möhlin 3 3  
8 SG GC Amicitia / HC Küsnacht 3 2  
9 TSV Fortitudo Gossau 3 2  
10 SG GS/Kadetten Espoirs SH 3 2  
11 SG Yellow/ Pfadi Espoirs 3 2  
12 Handball Emmen 2 0  
13 TV Birsfelden 2 0  
14 SG TV Solothurn 3 0
mas