Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Kultur
21.09.2022
26.09.2022 18:02 Uhr

Junges Orchester Flawil Degersheim präsentiert «Cinema Consuono»

Die Musikerinnen und Musiker des Jugendorchesters freuen sich auf ihren Auftritt. Bild: zVg / uzwil24.ch
Das Orchester der Musikschulen Flawil und Degersheim, bekannt unter dem Namen Consuono Junges Orchester Flawil Degersheim, feierte gerade seinen vierten Geburtstag. Nun präsentiert es mit «Cinema Consuono» sein aktuelles Konzertprogramm – und zwar am 24. und 25. September 2022.

Das Jugendorchester hat sich in den nur vier Jahren seit seiner Gründung bereits einen festen Platz in der Musikschulwelt und beim Publikum erspielt. Das Ensemble steht für Spielkultur und originelle Programmgestaltung. Sein Repertoire lässt es speziell für sich arrangieren. Die Stücke sind so nirgendwo anders zu hören. Das macht jedes Consuono-Konzert zum einmaligen Ereignis.

Zur Aufführung kommen Klassiker

Für sein neuestes Konzertprogramm hat das Orchester Werke aus dem Bereich der Filmmusik ausgewählt. Zur Aufführung kommen Klassiker genauso wie selten gespielte Titel. Auf dem Programm steht beispielsweise Musik zu «Cinema Paradiso», «Schindler’s List», «Die Kinder des Monsieur Mathieu», «Wie im Himmel», «Chocolat» oder zu «The greatest Showman».

Das Orchester präsentiert Solisten aus den eigenen Reihen. Es wird aber auch wieder mit zahlreichen Gästen ergänzt. Mit dabei sein werden Bläser-Solistinnen, Perkussion, Harfe und das Gitarrenensemble der Musikschule Flawil. Ein besonderer Höhepunkt wird der Auftritt der Kinder- und Jugendchöre von Degersheim und Flawil sein. Grosses Kino für Ohr und Herz ist garantiert!

Zwei Konzerte

Das Jugendorchester präsentiert sein aktuelles Programm an zwei Konzerten. Der erste Auftritt findet am Samstag, 24. September 2022, um 18 Uhr im evangelischen Kirchgemeindehaus Degersheim statt. Und am Sonntag, 25. September 2022, 17 Uhr, kommen die Flawilerinnen und Flawiler in der Kirche Oberglatt in den Genuss von «Cinema Consuono».

Gemeinde Flawil