Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Promo
Lifestyle
29.09.2022
15.10.2022 09:09 Uhr

Globi feiert seinen 90. Geburtstag im Chocolarium

Bild: Maestrani
Globi ist eine der erfolgreichsten Schweizer Kinderbuchfiguren und begeistert seit 1932 Generationen von Schweizer Kindern: Jetzt wird der blaue Papagei mit Karohose und Béret 90 Jahre alt und feiert ausgiebig. Auch im Chocolarium lädt er grosse und kleine Fans herzlich ein, in den Herbstferien mit ihm zusammen zu feiern. Während der Globi-Wochen vom 1. bis 31. Oktober gibt es im Chocolarium viele Globi-Attraktionen und Schoggi-Erlebnisse. Auf dem Erlebnis-Rundgang ist Globi an ausgewählten Eintrittszeiten höchstpersönlich anzutreffen.

Globi ist eine der populärsten Kinderbuchfiguren der Schweiz: Der umtriebige Vogel verbindet viele Generationen und immer neue Kinder schliessen ihn in ihr Herz. Dieses Jahr wird Globi 90 Jahre alt. Wo könnte er seinen süssen runden Geburtstag besser feiern, als in der Glücksfabrik von Munz und Minor? Die Herzen aller Globi-Fans werden höherschlagen, wenn er in den Herbstferien noch mehr als sonst im Chocolarium in Flawil anzutreffen ist.

Vier Wochen voller Attraktionen zu Ehren von Globi

Globi liebt Schokolade, darum gibt es im Chocolarium eine Globi-Spur auf dem interaktiven Erlebnis-Rundgang. Während der Globi-Wochen können die Kinder ihren Helden an ausgewählten Eintrittszeiten sogar höchstpersönlich antreffen und mit ihm die feinsten Produkte von Munz und Minor naschen. Zudem erfahren sie viel über die Herstellung von Schokolade. Auch gilt es herauszufinden, wie das Glück in die Schokolade gelangt. Während den Globi-Wochen kann in der Show-Confiserie eine eigene Schokoladentafel mit extra viel Globi-Deko verziert werden. Beim grossen Familienwettbewerb gibt es Familientickets fürs Chocolarium sowie tolle Globi- und Schoggi-Preise zu gewinnen. Und was wäre ein runder Geburtstag ohne eine ganz speziell schokoladige Torte für Globi?

Süsser Globi, selbst gemacht aus Schokolade

Wer Globi aus Schokolade giessen möchte, kann dies an einem der schweizweit einzigartigen Globi-Giesskurse exklusiv im Chocolarium tun. Kinder und Erwachsene können sich darauf freuen, unter fachkundiger Anleitung ihren eigenen süssen Globi zum Anbeissen herzustellen.

Bild: Maestrani

Jede Menge Globi-Artikel und Rätselspass

Der Schoggi-Shop bietet im Oktober extra viele Globi Artikel an: Von der leckeren Globi-Jubiläums-Tafel aus feinster Munz Swiss Premium Milchschokolade, über süsse Globi Schoggi-Lollies und Globi als Schokoladen-Hohlfigur gibt es auch zahlreiche Globi-Bücher und weitere Artikel der Kultfigur im Angebot.

Für Kinder gilt es auf dem Erlebnis-Rundgang ganz genau hinzuschauen und den Globi Rätsel-Spass zu lösen: Im neuen Raum für individuelles Glück sind neue, geheime Globi-Motive zu finden. Eine Schwarzlichtlampe vor Ort hilft dabei, mit ihrer Hilfe erscheint Globi auf der weissen Wand und weist den Weg zu weiteren Glücksmomenten.

Alle Informationen auf www.chocolarium.ch/globi

Bild: Maestrani

Über Maestrani

Seit 170 Jahren setzt die Maestrani Schweizer Schokoladen AG das Können ihrer Chocolatiers und die Leidenschaft für unverwechselbare Rezepturen ein, um den Konsumenten besondere Genuss-Momente zu bescheren. Dabei hat das Schweizer Traditionsunternehmen einige Kultprodukte hervorgebracht – und überzeugt bis heute auch durch seine Innovationskraft. Das Familienunternehmen produziert ausschliesslich im schweizerischen Flawil exzellente Schokoladenspezialitäten der beliebten Marken Minor und Munz, sowie Produkte für Partnerfirmen.

Als Pionier im Bereich Nachhaltigkeit hat Maestrani als erste Schokoladenherstellerin ausschliesslich zertifizierten Kakao verwendet und 1987 die weltweit erste Bio- Schokolade hergestellt. Die Transparenz wird auch gegenüber dem Konsumenten gelebt: Die Erlebniswelt «Chocolarium» in Flawil begeistert Besucher aus dem In- und Ausland, bietet einen offenen Einblick in das Herzstück der Produktion und ist zum feste Bestandteil der touristischen Leistungsträger der Region geworden.

1852 von Ludovico Aquilino Maestrani in Luzern gegründet, verlegte das Unternehmen seinen Sitz 1859 nach St. Gallen. Seit 1923 ist die Firma im Besitz von zwei Familien, die darauf achten, dass Maestrani bis heute die Leidenschaft, den Pioniergeist und den Qualitätsanspruch der Gründer weiterführt. Als einer der wenigen unabhängigen Schokoladenhersteller in der Schweiz lebt Maestrani aktiv die Begeisterung für die Schweizer Schokoladenkultur durch die Pflege und Weiterentwicklung sowohl von traditionellen Klassikern als auch innovativen Trendprodukten im In- und Ausland.

Maestrani