Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
01.10.2022
01.10.2022 22:19 Uhr

FC Gossau zieht schwachen Tag ein

Zu Hause musste sich der FC Gossau dem Tabellenletzten beugen. Bild: Podo Gessner
Gegen den Tabellenletzten SV Höngg verliert der FC Gossau vor heimischem Anhang bei nassen Witterungsverhältnissen mit 2:4. Die Gäste legen zunächst zwei Tore vor, aber die Einheimischen egalisieren dank zwei Toren von Lirim Shala. Am Ende jubeln jedoch trotzdem die Zürcher.

Es war nicht der Nachmittag des FC Gossau. Auf heimischem Terrain musste sich die Escobar-Elf der roten Laterne aus Höngg mit 2:4 beugen. Die Fürstenländer machten zwischenzeitlich einen Zwei-Tore-Rückstand wett, mussten aber nach der dritten Gegentreffer nach einer Tätlichkeit mit zehn Mann auskommen. Den neuerlichen Rückschlag verkrafteten die Gossauer nicht mehr und mussten noch einen weiteren Treffer hinnehmen. 

Erneut schlechter Start

Wie schon so oft fanden die Gossauer zunächst schlecht ins Spiel und die Zusammenhänge fanden nicht statt. So kam es, dass die Gäste nach 25 Minuten zur Führung. Nur gerade vier Minuten danach pfiff der Unparteiische einen fragwürdigen Foulpenalty für die Zürcher. Diese Chance liess sich das Schlusslicht nicht nehmen und kam zum zweiten Treffer. Drei Minuten später gelang Lirim Shala per Kopf nach einem Freistoss der Anschlusstreffer. 

Doppelpack von Shala 

In der 55. Minute kamen die Platzherren zum Ausgleich und erneut hiess der Schütze Shala. Nun schien die Partie zu Gunsten der Gossauer zu kippen, doch es kam ganz anders. Mit einem Kopfball-Treffer rissen die Höngger die Führung erneut an sich und dazu sah Quoc Trung Nguyen nach einer vermeintlichen Tätlichkeit am Torschützen auch noch die rote Karte. 

Vierter Gegentreffer kassiert 

Trotz eines Mannes weniger auf dem Feld drückte der FCG auf den Ausgleich und so kam der SV Höngg zu Konter-Möglichkeiten. Eine davon nutzen sie in der 78. Minute zum 4:2-Endstand für den Tabellenletzten.  

FC Gossau - SV Höngg 2:4 (1:2)
Samstag, 1. Oktober 2022, 16:00 Uhr / Buechenwald, Gossau 
Telegramm

Tabelle 1. Liga Gruppe 3

1. FC Lugano II 9 7 1 1 21 : 8 22  
2. FC Tuggen 9 6 1 2 18 : 10 19  
3. FC Wettswil-Bonstetten 9 6 1 2 18 : 11 19  
4. FC Paradiso 8 6 0 2 19 : 7 18  
5. FC Gossau 9 5 2 2 23 : 14 17  
6. FC Linth 04 9 4 2 3 18 : 15 14  
7. AC Taverne 1 8 3 3 2 13 : 12 12  
8. FC Kosova 8 3 1 4 10 : 13 10  
9. FC Winterthur II 9 2 4 3 14 : 13 10  
10. Grasshopper Club Zürich II 9 3 1 5 14 : 15 10  
11. FC Kreuzlingen 9 3 0 6 17 : 23 9  
12. FC Freienbach 9 2 3 4 14 : 22 9  
13. FC Weesen 1 9 3 0 6 12 : 33 9  
14. FC Uzwil 1 8 2 2 4 12 : 12 8  
15. SV Höngg 8 2 0 6 10 : 17 6  
16. USV Eschen/Mauren 8 1 1 6 11 : 19 4
mas