Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Stadt Gossau
03.10.2022

Neues Leitsystem für den Fussverkehr

Bild: Stadt Gossau / gossau24.ch
Im Zentrum von Gossau wird ein neues Leitsystem installiert. 18 Stelen sollen den Fussgängerinnen und Fussgängern den besten Weg zu 50 Zielen weisen.

Gemäss dem Gossauer Stadtentwicklungskonzept von 2016 soll die Stadt ein attraktives Angebot für den Fussverkehr bieten. Dies soll die Bevölkerung motivieren, sich vermehrt und gerne zu Fuss zu bewegen. Klare Signalisationen der Fussgängerverbindungen sind eine Massnahme, mit der "Schusters Rappen" als Verkehrsmittel für die kurzen Wege gefördert werden kann. Denn wer zu Fuss unterwegs ist, schätzt es, möglichst direkt von Punkt zu Punkt geführt zu werden. Dies soll mit dem neuen Leitsystem für den Fussverkehr erreicht werden.

Vergangene Woche sind im Gossauer Zentrum entlang der Verbindung von den Sportanlagen Buechenwald bis zur Rosenau 18 Stelen montiert worden. Jede enthält einen Plan mit einer Standortmarkierung sowie eine Liste von bis zu 50 Zielen. Diese Ziele sind gruppiert in Verkehrsanlagen, Amtsstellen und Heime sowie Bauten und Anlagen für Bildung und Freizeit. Bei jedem Ziel sind die Richtung und die Gehzeit vermerkt. Das Netz der Stelen ist engmaschig. Damit soll es einfacher sein, den Weg zu finden statt diesen suchen zu müssen.

Stadt Gossau