Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Waldkirch
24.11.2022
25.11.2022 08:20 Uhr

Regionalisierung Grundbuchamt in Prüfung

Der Gemeinderat befasst sich regelmässig mit den Strukturen und Abläufen in der Gemeinde. Damit verbunden sind aktuell die Fragen rund um die Organisationsgrösse und -strukturen des Grundbuchs Waldkirch. Aktuell wird die Stelle durch die Grundbuchverwalterin Aleksandra Podgorac in einem 100-Prozent-Pensum besetzt. Die Mitarbeiterin Jessica Kurer, die den Bereich Landwirtschaft mit einem Teilpensum von 20 Prozent abdeckt, unterstützt im Bereich Grundbuch je nach Möglichkeit und Bedarf.

In der Region Wil-Gossau ist das Thema der Grundbuchlösungen ebenfalls thematisiert worden. So sind zwei Arbeitsgruppen gebildet worden, welche sich mit der Thematik auseinandergesetzt haben. Dazu wurde ein externer Berater beigezogen, der die Analysen vorgenommen und ausgewertet hat. Im Raum Wil-Uzwil wurde bereits darüber informiert. Parallel zu den Arbeiten in Uzwil und Umgebung haben auch die Stadt Gossau und die Gemeinden Waldkirch und Andwil eine kleinere Arbeitsgruppe gebildet, um die Situation in den erwähnten Gemeinden zu analysieren. Der Bericht liegt nun vor und es ist offensichtlich, dass die Grundbuchlösungen, wie diese in Waldkirch besteht, keine Zukunft haben. Ein Grundbuch braucht eine bestimmte Grösse, soll in der Lage sein, junge Fachkräfte auszubilden und die Stellvertretungslösungen innerhalb der Verwaltung sicherstellen zu können. Einmannlösungen sind nicht zukunftsfähig und auch für Grundbuchverwalterinnen und -verwalter nicht mehr interessant und zeitgemäss.

Aus diesem Grund hat der Gemeinderat entschieden, Abklärungen für eine Zusammenarbeit des Grundbuches Waldkirch mit der Stadt Gossau einzuleiten.

Zwischenzeitlich hat die Grundbuchverwalterin Aleksandra Podgorac in Wittenbach die Stelle als Stellvertretende Leiterin Grundbuch angenommen und die Anstellung in Waldkirch per Ende Januar 2023 gekündigt. Diese Ausgangslage hat den Gemeinderat dazu bewogen, mit der Stadt Gossau eine Zusammenarbeit zu suchen und das Grundbuch gemeinsam zu regeln. Die Abklärungen stehen an, sobald weitere Details bekannt sind, wird der Gemeinderat auf diesem Wege wieder informieren. Gleichzeitig  bedankt sich der Gemeinderat Waldkirch bei Aleksandra Podgorac ganz herzlich für die geschätzte Zusammenarbeit in den letzten Jahren. 

Gemeinde Waldkirch / gossau24.ch