Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
19.09.2020
20.09.2020 14:01 Uhr

FC Gossau verliert trotz 2:0-Pausenführung

Ein ersatzgeschwächter FC Gossau führt bei Leader Tuggen nach 45 Minuten mit 2:0, muss aber am Ende ohne Punkte nach Hause fahren. Den dritten Gegentreffer kassieren sie in der Nachspielzeit.

Der FC Gossau zeigte in Tuggen zwei verschiedene Halbzeiten und musste am Ende trotz einer Zwei-Tore-Führung ohne zählbares vom Platz. Arian Vujic brachte die Fürstenländer nach einer knappen Viertelstunde etwas überraschend in Führung und in der Nachspielzeit traf der junge Verteidiger Yannick Stacher zum 2:0.

Schneller Anschlusstreffer

Kurz nach Wiederbeginn kam der Tabellenführer aber zum Anschlusstreffer. Danach vergab die Patrick Winkler-Elf gute Möglichkeiten, um erneut mit zwei Treffern im Vorsprung zu liegen. Gegen Ende der Partie liessen bei den Gossauern die Kräfte nach und die Schwyzer drehten das Spiel noch mit zwei Toren. (Bild: Ivo Schildknecht)

Tabelle 1. Liga Gruppe 3

1. FC Tuggen 6 6 0 0 19 : 7 18  
2. FC Wettswil-Bonstetten 5 4 0 1 13 : 5 12  
3. FC Linth 04 6 3 2 1 12 : 8 11  
4. FC Winterthur II 6 2 3 1 10 : 8 9  
5. FC Paradiso 5 2 2 1 8 : 4 8  
6. FC Thalwil 5 2 2 1 5 : 4 8  
7. FC Gossau 5 2 1 2 8 : 8 7  
8. FC St. Gallen 1879 II 6 2 1 3 13 : 15 7  
9. FC Balzers 3 1 2 0 6 : 2 5  
10. USV Eschen/Mauren 5 0 4 1 9 : 11 4  
11. FC Kosova 5 1 1 3 7 : 9 4  
12. SV Höngg 6 0 2 4 4 : 14 2  
13. FC Red Star ZH 4 0 1 3 3 : 11 1  
14. FC Dietikon 5 0 1 4 4 : 15 1
mas