Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
18.09.2020
19.09.2020 17:59 Uhr

Forti Gossau gewinnt erneut

Der TSV Fortitudo Gossau gewinnt auch beim Nachwuchs in Schaffhausen. Lange Zeit sahen die Gossauer als der sichere Sieger aus, doch gegen Ende der Partie wurde es doch noch einmal spannend, aber am Ende stand es 23:22 für Forti.
Der TSV Fortitudo Gossau gewinnt auch beim Nachwuchs in Schaffhausen. Lange Zeit sahen die Gossauer als der sichere Sieger aus, doch gegen Ende der Partie wurde es doch noch einmal spannend, aber am Ende stand es 23:22 für Forti.

Die Gossauer waren über die ganze Spieldauer gesehen das bessere Team und nahmen Mitte der ersten Halbzeit das Zepter in die Hand und erarbeiteten sich bis zur Pause eine klare 17:12-Führung. Gegen Ende der Partie flatterten bei Forti etwas die Nerven, aber die zwei Punkte konnten trotzdem nach Hause geholt werden.

Ausgeglichener Beginn

Zu Beginn der Partie mussten die Zuschauerinnen und Zuschauer bis zur vierten Minute warten, ehe der erste Treffer durch Lucius Graf fiel. Danach entwickelte sich zunächst eine ausgeglichene Partie, wobei die Gossauer stets vorlegen konnten. Nach einer Viertelstunde drehte die Begegnung plötzlich und die Schaffhauser lagen vorne, doch diese Führung hielt nicht lange und die Gäste zogen wieder auf 9:7 davon. Diesen Vorsprung haben die Fürstenländer bis zur Pause nicht mehr her und bauten den Vorsprung auf 17:12 aus.

Das Spiel kontrolliert

In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild, die Fürstenländer konservierten den Vorsprung bis in die 48. Minute auf 22:17 und auch drei Minuten vor dem Ende stand es 20:23. Aber die jungen Schaffhauser gaben nicht auf und kamen mit zwei Treffern noch auf 22:23 heran. Mit viel Routine brachte Gossau aber die zwei Punkte in trockene Tücher.

Tabelle Nationalliga B
1 TSV Fortitudo Gossau 3 6  
2 SG Wädenswil/Horgen 2 4  
3 HS Biel 2 4  
4 HSC Kreuzlingen 2 4  
5 Handball Stäfa 2 3  
6 SG TV Solothurn 2 2  
7 STV Baden 2 2  
8 TV Möhlin 2 2  
9 BSV Stans 2 2  
10 CS Chênois Genève Handball 2 1  
11 TV Birsfelden 2 0  
12 TV Steffisburg 2 0  
13 SG GS/Kadetten Espoirs SH 3 0  
14 SG Yellow/ Pfadi Espoirs 2 0



mas