Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
03.11.2020

Gemeindeduell: Gossau auf Platz drei

Im Gemeindeduell "Schweiz bewegt" belegt Gossau den dritten Rang. Am Ende fehlen gut 3'000 Minuten auf das zweitplatzierte Stansstad. Den Titel im "Finisher-Challenge" holte sich die Gossauerin Manuela Garzotto.

Gossauerinnen und Gossauer waren in der Schlussphase des Gemeindeduells "Schweiz bewegt" von Coop nochmals richtig aktiv. Von Freitag auf Samstag stellte Gossau mit über 23'000 Bewegungsminuten seinen neuen Tagesrekord auf. Am Schluss standen 188'701 Minuten auf dem Zähler; dies bedeutet schweizweit Rang drei. In der letzten Woche hat Gossau noch 25'000 Minuten auf das zweitplatzierte Stansstad wettgemacht. In der Endabrechnung fehlten nur noch 3'000 Minuten auf den zweiten Platz.

Manuela Garzotto gewinnt Spezialwertung

Die Finisher-Challenge, eine zusätzliche Wertung an den Schlusstagen, gewann die Gossauerin Manuela Garzotto. Das aktive Mitwirken vieler Gossauerinnen und Gossauer wird auch bestätigt durch drei weitere Plätze unter den ersten zwölf dieser Spezialwertung. Die Stadt Gossau bedankt sich bei allen Mitwirkenden für die engagierte Teilnahme. Es hat sich einmal mehr gezeigt, dass Gossau, Arnegg und auch Andwil überaus sportlich sind und sich gerne bewegen.

Stadt Gossau / Kommunikation