Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Gemeinden
30.12.2019
04.01.2020 16:57 Uhr

NIEDERBÜREN: ALKOHOLISIERT IN VERKEHRSINSEL GEPRALLT

Am Montag, 30. Dezember 2019, um 19:50 Uhr, hat ein 65-Jähriger mit seinem Auto auf der Staatsstrasse einen Selbstunfall verursacht. Er war alkoholisiert unterwegs.

(Kapo SG) Der 65-Jährige fuhr mit seinem Auto auf der Staatsstrasse von Niederbüren her in Richtung Oberbüren. Auf der Höhe der Liegenschaft Nellen 7 kam sein Auto vom Fahrstreifen ab und es prallte in eine Verkehrsinsel. Die beweissichere Atem-Alkoholprobe beim Fahrer ergab einen Wert von 0.8 mg/l. Der Führerausweis wurde ihm abgenommen. Beim Unfall entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken.

Gossau24