Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
03.01.2021
03.01.2021 05:58 Uhr

FC Gossau: Es wird vier Mal getestet

Der FC Gossau hat bislang rund vier Vorbereitungsspiele fixiert. Der erste Test folgt am Samstag, 30. Januar 2021, gegen den Promotion League-Vertreter SC Brühl. Voraussichtlich kann ab dem 23. Januar 2021 wieder trainiert werden, sofern der Bundesrat dann die Zügel lockert.

Die ersten Vorbereitungsspiele hat der FC Gossau fixiert. Dabei trifft die Patrick Winkler-Elf am Samstag, 30. Januar 2021, zunächst auf den SC Brühl aus der Promotion League. Gespielt wird aber nicht im Paul-Grüninger-Stadion, sondern im benachbarten Gründenmoos. Bis jetzt finden sämtliche Testspiele der Fürstenländer auf fremden Plätzen statt. Das erste Meisterschaftsspiel im neuen Jahr bestreitet der FC Gossau am Samstag, 6. März 2021, zu Hause um 16:00 Uhr gegen den SV Höngg. (Bild: Podo Gessner)

Vorbereitungsspiele FC Gossau

SC Brühl (PL) – FC Gossau (1.)
Samstag, 30. Januar 2021, 14:30 Uhr / Gründenmoos, St. Gallen

Chur 97 (2. Int.) – FC Gossau (1.)
Samstag, 6. Februar 2021, 15:00 Uhr / Obere Au, Chur – Kunststoffrasenplatz 2

FC Zürich ll (PL) – FC Gossau (1.)
Samstag, 20. Februar 2021, 14:00 Uhr / Heerenschürli, Zürich

Grasshopper Club Zürich (1.) – FC Gossau (1.)
Samstag, 27. Februar 2021, 14:00 Uhr / GC/Campus, Niederhasli

mas