Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
28.12.2020
30.12.2020 18:38 Uhr

Corona stellt den Lauf-Kalender auf den Kopf

St. Galler Stadtlauf 2021 bereits an Auffahrt (13. Mai 2021)
Der "Stadtlauf St. Gallen" findet an Auffahrt, 13. Mai 2021, statt. Der traditionelle "Auffahrtslauf St. Gallen" wurde beretits vorgängig auf den 12. September 2021 angesetzt. Den Auftakt in der Region macht der 9. Mörschwiler Dorflauf am 30. April 2021.

Der Stadtlauf St. Gallen hat bereits im 2020 als einer der wenigen Schweizer Laufevents dem Coronavirus getrotzt und vielen Läuferinnen und Läufern ermöglicht, wieder einmal eine Startnummer zu tragen.
Bereits jetzt ist klar, dass der Stadtlauf St. Gallen auch im 2021 einen nicht alltäglichen Weg gehen wird. Die meisten Veranstaltungen verschieben ihre Veranstaltungen frühzeitig in den Herbst - nicht so der Stadtlauf, dieser findet früher als geplant statt. Neu werden die Läuferinnen und Läufer am Auffahrts-Donnerstag in der Gallusstadt auf die Strecke gehen.

“Ohne unsere Flexibilität bzw. unser Entgegenkommen hätte der Auffahrtslauf nicht in den Herbst verschoben werden können”, meint OK-Präsident Daniel Schmidli. Mit diesem Abtausch der Daten ermöglichen wir für beide Events eine möglichst optimale Durchführung in ihren bekannten Dimensionen. Schmidli ergänzt: “Es ist uns sehr wichtig bereits jetzt bekannt zu geben, dass wir zu 100% für die Startgelder geradestehen werden - womit wir zusichern, dass bei einer allfälligen Absage des Stadtlaufs, wir die bereits bezahlten Gebühren vollumfänglich zurückerstattet werden. Wir möchten dieses klare Zeichen, in dieser unsicheren Zeit, bewusst aussenden.

Die Anmeldungen für den Stadtlauf St.Gallen am 13. Mai 2021 sind ab dem 1. Januar 2021 möglich.

Links:

stadtlauf.sg

auffahrtslauf.ch

pd / jg