Sport
16.04.2019
04.01.2020 17:15 Uhr

FC GOSSAU UND TRAINER BAMERT TRENNEN SICH

Der FC Gossau und Trainer Daniel Bamert gehen per sofort getrennte Wege. Nach einer Serie von sieben Niederlagen wurde der Kontrakt im gegenseitigen Einvernehmen per sofort aufgelöst.

Daniel Bamert trat im vergangenen Januar die Nachfolge von Giuseppe Gambino an, konnte jedoch das Team nicht wie gewünscht stabilisieren. In den sieben Partien wo der Update-Fitnesscenter-Leiter an der Seitenlinie stand, konnten die Fürstenländer keinen Punkt ergattern. In den verbleibenden fünf Spielen wird erneut Sportchef Thomas Kugler, wie schon bei der Beurlaubung von Gambino, das Team führen. Auch Assistenztrainer Mario Leber wird den FC Gossau per sofort verlassen. Die Mannschaft kämpft in der 1. Liga Gruppe 3 um den Ligaerhalt und steht mit elf Punkten auf dem zwölften Platz, nur gerade zwei Zähler vor einem Abstiegsplatz.

Gossau24