Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Sport
29.03.2019
04.01.2020 17:16 Uhr

JCSG ERRANGEN MEDAILLEN IN SCHAAN

Am vergangenen Samstag waren die jungen Kämpfer des Judoclub St.Gallen_Gossau im Fürstentum Liechtenstein unterwegs.

(Sara Szabo) Der Vereinspräsident, Thomas Ledergerber, ist mit den Ergebnissen zufrieden: «Unsere kleine Delegation hat aus ihren Möglichkeiten nahezu das Maximum herausgeholt. Generell haben alle sehr gut gekämpft und konnten ihre Leistung bringen». Am Sakura Cup zeigte Gino Lutz bis zum Finaleinzug eine bemerkenswerte Leistung. Zum Schluss wurde er mit der Taktik seines Gegners etwas überrascht und verlor den Kampf um Platz eins. Spencer Reichardt musste eine Limite höher kämpfen und hat sich gut geschlagen.

Kampf gegen Club-Kollegen

Im Kampf gegen seinen Club-Kollegen, Ryan Forster, gab es nach der regulären Kampfzeit, wie auch in der Verlängerung, keinen Sieger. Mit Kampfrichterentscheid wurde Spencer zum Sieger erkoren. Dieser Kampf hatte ordentlich Kraft gekostet. Denis Züger verpasste die Limite -45kg nur knapp und startete in + 45kg. Er stellte sich tapfer gegen die massiv schwereren Gegner entgegen, hat, kämpfte mutig und erreichte dennoch den dritten Rang.

Starke Leistungen

Azita Bold, Deniz Fürer, Ivan Matej Giorgjev und Elias Däster konnten sich durch starke Kampfleistungen die Goldmedaille erkämpfen. Der Judo Club St.Gallen_Gossau bietet ständig Kurse an, wo auch Anfänger jederzeit einsteigen können. Mehr Informationen sind auf der Vereinshomepage zu finden (www.jcsg.ch).

Gossau24