Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
30.03.2021
31.03.2021 10:14 Uhr

LAG Gossau war sehr erfolgreich in St. Gallen

Bild: LAG Gossau
Insgesamt traten 25 LAG-Athleten und Athletinnen am Nachwuchshallenmeeting in St. Gallen zum Dreikampf - bestehend aus 60m, Weitsprung und Kugelstossen - an.


Dem Leichtathletik-Nachwuchs wurden am Wochenende vom 27. und 28. März 2021 im Athletik Zentrum St. Gallen (AZSG) gleich zwei Startmöglichkeiten im Rahmen des traditionellen Brühler Nachwuchs-Hallenmeetings geboten.

Coronabedingt fand der Anlass ohne Zuschauer statt und die Startplätze wurden in den Kategorien U12W, U12M, U14W, U14M, U16W, U16M auf 40 Kids pro Kategorie limitiert.

Mit einem ersten Platz bei den U14 Frauen für Mara Schwitter, einem dritten Platz für Shanae Tsawa bei den U12 Frauen, 7 Top-Ten-Platzierungen und diversen persönlichen Bestleistungen, darf das LAG Team sehr zufrieden sein und zuversichtlich auf das kommende Wettkampfjahr blicken.

U12 Frauen:
Shanae Tsawa 3., Leona Zweifel 7., Marina Däster 8., Yehla Caluori 11., Melina Hutter 20., Soe Zweifel 34.

U12 Männer:
Nico Strotz 6., Jules Som 8., Nick Gebert 13., Jannes Schönenberger 17., Luc Som 30.

U14 Frauen:
Mara Schwitter 1., Monia Imper 8., Alessia Contini 14., Riana Frick 19., Delia Bertschinger 32., Selina Nussmüller 36.

U14 Männer:
Silvan Geser 4., Simon Gähwiler 22.

U16 Frauen:
Eliane Troxler 4., Nina Wüst 31., Nadia Geser 33.

U16 Männer:
Lukas Stambach 18., Etienne Alder 21., Jan Widmer 22.

LAG-Podestplätze in den Einzelwertungen:
60m: 1. Mara, 2. Monia
Weit: 1. Mara, Shanae, 3. Monia, Eliane
Kugel : 2. Silvan, 3. Leona

Franziska Geser