Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
28.05.2021
28.05.2021 08:48 Uhr

FC Gossau bestreitet sieben Partien

Bild: Podo Gessner
Endlich geht es wieder los und der FC Gossau darf wieder Fussball spielen. Zunächst wird ab der kommenden Woche zwei Mal getestet, ehe die restlichen vier Meisterschaftsrunden und das Cupspiel in Delémont ausgetragen werden.

Nach dem Bundesratsentscheid dürfen ab Anfang Juni wieder Fussballspiele im Amateurbereich gespielt werden. Auf Erstligist FC Gossau warten insgesamt sieben Partien. Mit Testspielen gegen Amriswil sowie den FC Seuzach aus der 2. Liga Interregional bereitet sich die Patrick Winkler-Elf auf die verkürzte restliche Meisterschaftsphase vor.

Vorrunde wird zu Ende gespielt

Es werden die vier Partien der restlichen Vorrunde ausgetragen. Dabei treffen die Gossauer zu Hause auf Wettswil-Bonstetten und den USV Eschen Mauren. Danach folgen die Auswärtsspiele gegen den FC Paradiso und den FC Linth 04. Zum Abschluss steht am ersten Juli-Wochenende noch die Cup-Begegnung bei der SR Delémont auf dem Programm.

Spielplan FC Gossau:

FC Gossau (1.) – FC Amriswil (2. Int.) (Testspiel)
Mittwoch, 2. Juni 2021, 20:00 Uhr / Buechenwald, Gossau

FC Gossau (1.) – FC Seuzach (2. Int.) (Testspiel)
Samstag, 5. Juni 2021, 16:00 Uhr / Buechenwald, Gossau

FC Gossau – FC Wettswil-Bonstetten (Meisterschaft)
Samstag, 12. Juni 2021, 16:00 Uhr / Buechenwald, Gossau

FC Gossau – USV Eschen/Mauren (Meisterschaft)
Samstag, 19. Juni 2021, 16:00 Uhr / Buechenwald, Gossau

FC Paradiso – FC Gossau (Meisterschaft)
Mittwoch, 23. Juni 2021, 19:30 Uhr / Campo Pian Scairolo, Paradiso – A

FC Linth 04 – FC Gossau (Meisterschaft)
Samstag, 26. Juni 2021, 16:00 Uhr / SGU, Näfels

FC Delémont – FC Gossau (Cup-Qualifikation 1. Liga – 2. Qualifikationsrunde)
3./4. Juli 2021, in Delémont

mas