Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
05.07.2021

FC Gossau erhält neue Gegner

Bild: Podo Gessner
In der 1. Liga wurde die Gruppeneinteilung vorgenommen. Dabei trifft der FC Gossau in der Gruppe 3 auf diverse neue Kontrahenten.

Der FC Gossau darf sich in der kommenden 1. Liga-Spielzeit wieder einmal auf Duelle mit dem FC Uzwil freuen. Partien gegen die Uzwiler waren in früheren Jahren stets brisant und lockten viele Zuschauer an.

Drei Interregio-Aufsteiger dabei

Neben Uzwil stehen mit dem FC Freienbach und dem Team Ticino U-21 zwei weiterer 2. Liga interregional-Aufsteiger in der Gruppe 3. Hinzu kommt neu auch der FC Baden aus der Gruppe 2.

Höngg und Kosova in der Gruppe 2

Nicht mehr in der Gruppe sind die beiden Zürcher Vereine Kosova und Höngg, welche neu in der Gruppe 2 vertreten sind. In der neuen Saison besteht die Gruppe nicht mehr nur aus 13, sondern wieder aus 14 Teams. Der Spielplan wird in den kommenden Tagen veröffentlicht.

Die 1. Liga Gruppe 3 in der Übersicht:

FC Baden
FC Balzers
FC Freienbach
FC Gossau
FC Linth 04
FC Paradiso
FC St. Gallen II
FC Thalwil
FC Tuggen
FC Uzwil 1
FC Wettswil-Bonstetten
FC Winterthur II
Team Ticino U-21
USV Eschen/Mauren

mas