Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
20.08.2021
22.08.2021 19:34 Uhr

LAG Gossau mit zahlreichen Medaillen

Bild: LAG Gossau
In den Ferien hat die LAG Gossau ein grosses Päckchen mit vielen Medaillen und Präsente vom internen Jugitag erhalten. Diese konnten im Training den freudigen Empfängerinnen und Empfänger verteilt werden, bevor es demnächst an den Schweizer Jugifinal geht.

Mit Mara Schwitter und Silvan Geser standen zwei LAG'ler im Aufgebot der Kategorie U14 in schwyzerischen Freienbach. Acht Verbände sendeten ihre beste Athletinnen und Athleten an den Kantonevergleichswettkampf. Es durfte maximal in drei Einzelstarts sowie in der Staffel gelaufen werden.

Bei 34 Grad waren beide LAG-Athleten sehr wichtige Leistungsträger beim Punkte holen für ihren Verband. Die beste Athletin eines Verbandes konnte maximal acht Punkte pro Disziplin holen. Mara gewann mit der Staffel sowie im Hürdenlauf die maximale Punktzahl nach Hause. Im 60m Hürdenlauf konnte sie ihre PB auf sehr gute 9.54s senken. Gegenwärtig läuft keine Alterskollegin in der Schweiz schneller als sie. Silvan punktet jeweils sieben Zähler im 80m-Hürdenlauf sowie im Speerwurf. In der Staffel waren es sechs Zähler. Im Hürdenlauf konnte er seine PB von 13.25s auf 12.68s senken. Im Kugelstossen liegt nun seine persönliche Bestleistung bei 11.36 Metern.

Bei der Rangverkündigung durfte die U14W den Tagessieg und die gleichaltrigen Knaben einen tollen zweiten Rang feiern. In der Gesamtrangliste U14/U16 M/W gelang Ostschweiz Athletics einen sehr guten dritten Rang. Teilnehmende Verbände waren Zürich, Jura, Thurgau, Innerschweiz, Aarau, Schwyz und Vaud.

Franziska Geser/LAG Gossau