Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
01.09.2021
04.09.2021 19:52 Uhr

FC Gossau mit Derby gegen Aufsteiger Uzwil

Dem FC Gossau ist der Saisonstart mit zwei Siegen und keinem Gegentreffer geglückt. Bild: Podo Gessner
Am Samstag, 4. September 2021, spielt der FC Gossau, nach vielen Jahren wieder einmal ein 1. Liga-Derby gegen den FC Uzwil. Spielbeginn auf der Buechenwald ist um 16:00 Uhr.

Der FC Gossau ist mit zwei Siegen optimal in die neue 1. Liga-Spielzeit gestartet. Beim Auftakt gab es einen 1:0-Erfolg über die jungen St. Galler und am vergangenen Sonntag einen 2:0-Sieg beim Nachwuchs aus Winterthur. Nun steht das Derby gegen Aufsteiger Uzwil auf dem Programm.

Schlechter Uzwiler Start

Den Uzwilern ist der Start mit zwei Niederlagen misslungen. Beim Saisonstart setzte es eine 0:4-Niederlage im Fürstentum Liechtenstein gegen den USV Eschen/Mauren ab. Im ersten Heimspiel unterlag die Armando Müller-Elf auf der heimischen Rüti dem FC Thalwil mit 1:2.

Gossauer Vergangenheit

Im Team des Aufsteigers hat es einige bekannte Gesichter, welche in früheren Jahren auch einige Male das Trikot der Fürstenländer überstreiften. So zum Beispiel Thomas Knöpfel, er spielte gleich zwei Mal für den FCG. Zunächst von 2005 bis 2009 und dann von 2012 bis 2018, ehe er nach Uzwil ging.

Ehemaliger Abwehrchef

Auch Ifraim Alija wechselte ebenfalls zwei Mal nach Gossau. Von 2007 bis 2009 und von 2011 bis 2016 hielt der Verteidiger für Gossau die Knochen hin. Weitere ehemalige Gossauer sind Dusan Ranisavljevic, Michel Lanker, Luca Lanzendorfer und Getuart Asani. Dafür machte Kristian Karrica den umgekehrten Weg und spielt nun in Gossau. 

FC Gossau - FC Uzwil
Samstag, 4. September 2021, 16:00 Uhr / Buechenwald, Gossau
Telegramm

Tabelle 1. Liga Gruppe 3

1. FC Tuggen 2 2 0 0 7 : 0 6  
  USV Eschen/Mauren 2 2 0 0 7 : 0 6  
3. FC Baden 1897 2 2 0 0 6 : 1 6  
4. FC Gossau 2 2 0 0 3 : 0 6  
5. FC Wettswil-Bonstetten 2 1 1 0 5 : 1 4  
6. FC Winterthur II 2 1 0 1 6 : 3 3  
7. FC Linth 04 2 1 0 1 4 : 7 3  
8. FC Paradiso 2 1 0 1 3 : 6 3  
9. FC Thalwil 2 1 0 1 3 : 7 3  
10. FC Freienbach 2 0 1 1 1 : 5 1  
11. FC St. Gallen 1879 II 2 0 0 2 1 : 3 0  
12. FC Balzers 2 0 0 2 3 : 7 0  
13. Team Ticino U21 2 0 0 2 2 : 6 0  
14. FC Uzwil 1 2 0 0 2 1 : 6 0
mas