Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
18.09.2021
18.09.2021 22:36 Uhr

Forti Gossau mit Punktgewinn in Stans

Forti Gossau startete mit einem Heimsieg in die Saison 2021/22. Bild: SHV
Der TSV Fortitudo Gossau bleibt auch im zweiten Saisonspiel mit seiner jungen Truppe ungeschlagen. Beim BSV Stans holen die Fürstenländer beim 29:29 einen Punkt.

Für den TSV Fortitudo Gossau hat sich die Reise in den Kanton Nidwalden durchaus gelohnt. Die René Ullmer-Truppe erkämpfte sich beim BSV Stans ein 29:29-Unentschieden. Dabei mussten die Fürstenländer den Ausgleich erst rund 35 Sekunden vor der Schlusssirene hinnehmen. 

Forti führte mit 20:17

Es war eine ausgeglichene Begegnung bei der die Gossauer in der ersten als auch in der zweiten Halbzeit zwischenzeitlich mit drei Treffern vorne lagen. Nach 35 Minuten gelang Routinier Michael Knauth das 20:17 für Gossau und auch sieben Minuten später lagen die Gäste mit 22:19 im Vorsprung.

Stets im Vorsprung

Auch knapp fünf Minuten vor Spielende führte Forti mit 28:26 und als Niklas Schiller 81 Sekunden vor der Sirene zum 29:28 traf, schienen die zwei Punkte schon fast gesichert. Aber in der letzten Minute kamen die Gastgeber doch noch zum Ausgleich.

BSV Stans - TSV Fortitudo Gossau 29:29 (15:15)
Samstag, 18. September 2021, 19:30 Uhr / Eichli, Stans
Telegramm

Tabelle NLB

POS TEAM SP. PKT  
1   Handball Endingen 3 4  
2   Handball Stäfa 2 4  
3   HSC Kreuzlingen 2 4  
4   SG Wädenswil/Horgen 2 4  
5   BSV Stans 3 4  
6   TV Steffisburg 3 4  
7   TSV Fortitudo Gossau 2 3  
8   STV Baden 2 2  
9   SG GS/Kadetten Espoirs SH 2 2  
10   TV Möhlin 3 2  
11   TV Birsfelden 3 1  
12   SG Yellow/ Pfadi Espoirs 2 0  
13   SG TV Solothurn 3 0  
14   HS Biel 2 0
mas