Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Flawil
23.09.2021

Orchester "consuono" gibt zwei Konzerte

Die jungen Musikerinnen und Musiker freuen sich auf ihren Auftritt.
Seit drei Jahren besteht das Orchester der Musikschulen Flawil und Degersheim. Es trägt den Namen "consuono - junges Orchester Flawil-Degersheim". Nun gibt das Orchester am Wochenende vom 25. und 26. September 2021 zwei Konzerte.

Das Orchester consuono Junges Orchester Flawil Degersheim probt und gestaltet seit drei Jahren schöne, gehaltvolle Konzerte mit klassischer Musik. Zum Stammorchester gehören Streicherinnen und Streicher, dazu kommen je nach Konzertprogramm weitere Instrumente. Die beiden Musikschulen Flawil und Degersheim sind gemeinsam Trägerinnen des Jugendorchesters. Die Zusammenarbeit über die Gemeindegrenzen hinweg funktioniert einwandfrei und ist für beide Seiten ein grosser Gewinn. Sie können so ein Angebot schaffen, das je einzeln nicht realisierbar wäre.

Vielfältiges Konzertprogramm

Am Wochenende gibt das Orchester zwei Konzerte – am Samstag, 25. September 2021, im evangelischen Kirchgemeindehaus Degersheim und am Sonntag, 26. September 2021, in der Kirche Oberglatt in Flawil. Trotz erschwerter Probenarbeit während der Corona-Pandemie hat Dirigent Wolfgang Dautel mit dem Orchester ein vielfältiges Konzertprogramm einstudiert. Es werden unter anderem Werke von Stamitz, Dvorak, Bartok und Bizet zur Aufführung gelangen. Besonders erfreulich ist, dass bei zwei Werken auch die Harfe zum Klingen kommt. Dieses Instrument wird seit Kurzem an der Musikschule Flawil unterrichtet.

Intensives Probewochenende

Nach einem intensiven, gelungenen Probewochenende in der Wirkstatt Auboden in Brunnadern sind die jungen Musikerinnen und Musiker bereit. Sie freuen sich sehr, die wunderbare Musik vor Publikum spielen zu können.

Gemeinde Flawil