Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
21.09.2021
26.09.2021 08:34 Uhr

FC Gossau muss zum FC Linth 04

Noch immer ist der FC Gossau ungeschlagen. Bild: Podo Gessner
Am Samstag, 25. September 2021, gastiert der FC Gossau um 17:00 Uhr auf der SGU in Näfels beim FC Linth 04.

Bislang lief es für den FC Gossau trotz einigen Veränderungen in der Mannschaft nach Plan. Nach fünf Spieltagen steht der FC Gossau mit 13 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz. Am vergangenen Samstag besiegten die Fürstenländer den FC Tuggen mit viel Geduld und zwei Treffern gegen Ende der Partie. 

Niederlage in Thawil

Der FC Linth 04 verlor seine letzte Begegnung beim FC Thalwil mit 2:3. Dabei passte bei den Glarnern einiges nicht zusammen. Das Team agierte zu zögerlich und bekundete Mühe die Zweikämpfe im Mittelfeld zu gewinnen. Sie taten einfach zu wenig für den Sieg. Jedoch musste die Linth-Elf in den ersten Partien auf einige verletzte Akteure verzichten.

Glarner wieder mit Thrier 

Nun können die Glarner im kommenden Spiel aber wieder mit Defensivmann Pascal Thrier rechnen. Der ehemalige FCSG-Spieler kehrt nach überstandener Verletzung ins Team zurück. Ob Assistenztrainer Markus Neumayr bereits wieder mittun kann, wird sich zeigen. 

FC Linth 04 – FC Gossau (Vorschau FC Gossau)
Samstag, 25. September 2021, 17:00 Uhr / SGU, Näfels
Telegramm

Tabelle 1. Liga Gruppe 3

1. FC Baden 1897 5 5 0 0 17 : 4 15  
2. FC Gossau 5 4 1 0 9 : 2 13  
3. FC Wettswil-Bonstetten 5 3 1 1 11 : 4 10  
4. FC Paradiso 4 3 0 1 6 : 7 9  
5. FC Tuggen 5 3 0 2 10 : 6 9  
6. USV Eschen/Mauren 5 3 0 2 11 : 8 9  
7. FC Linth 04 5 3 0 2 10 : 10 9  
8. FC Freienbach 5 2 1 2 6 : 9 7  
9. FC Thalwil 5 2 0 3 7 : 14 6  
10. FC Uzwil 1 5 1 1 3 5 : 10 4  
11. FC Winterthur II 4 1 0 3 8 : 8 3  
12. Team Ticino U21 5 1 0 4 8 : 10 3  
13. FC Balzers 5 1 0 4 7 : 17 3  
14. FC St. Gallen 1879 II 5 0 0 5 4 : 10 0
mas