Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
22.09.2021
26.09.2021 08:33 Uhr

Forti Gossau mit Heimspiel gegen Birsfelden

Forti Gossau möchte sich auch gegen Birsfelden durchsetzen. Bild: Fortitudo Gossau
Für den TSV Fortitudo Gossau geht es am Samstag, 25. September 2021, ab 17:30 Uhr in der heimischen Buechenwald gegen den TV Birsfelden. Die Basler haben bislang noch keinen Sieg einfahren können und haben erst einen Zähler auf dem Konto.

Mit dem  TV Birsfelden kommt ein Gegner ins Fürstenland, welcher in den bisherigen drei Meisterschaftsspielen noch keinen Sieg einfahren konnte. Beim Saisonauftakt gab es eine 32:34-Niederlage bei der SG Wädenswil/Horgen, danach folgte der bisher einzige Punktgewinn beim 31:31 in Stans.

Niederlage in Steffisburg

Zuletzt setzt es eine 25:27-Niederlage in Steffisburg ab. Das Saisonziel des Teams aus dem Kanton Basel Landschaft ist der Ligaerhalt. Die Truppe beendete die vergangene Spielzeit denn auch auf dem letzten Platz, doch gab es wegen der Corona-Pandemie keinen Absteiger.

Forti auf Kurs

Das Team von Trainer René Ullmer konnte bisher überzeugen. Aber am Mittwoch folgte die erste Niederlage in Baden. Man verlor deutlich mit 24:31.  Zum Auftakt gab es einen Sieg gegen die SG Yellow/Pfadi Espoirs und in Stans wäre mit ein wenig mehr Glück und Routine ebenfalls ein Sieg drin gelegen. Doch man musste sich mit einem Remis begnügen.

TSV Fortitudo Gossau – TV Birsfelden
Samstag, 18. September 2021, 17:30 Uhr / Buechenwald, Gossau
Telegramm

Tabelle NLB

POS TEAM SP. PKT  
1 SG Wädenswil/Horgen 3 6  
2 STV Baden 3 4  
3 Handball Endingen 3 4  
4 Handball Stäfa 3 4  
5 HSC Kreuzlingen 3 4  
6 BSV Stans 3 4  
7 SG GS/Kadetten Espoirs SH 3 4  
8 TV Steffisburg 3 4  
9 TSV Fortitudo Gossau 3 3  
10 SG Yellow/ Pfadi Espoirs 3 2  
11 TV Möhlin 3 2  
12 TV Birsfelden 3 1  
13 SG TV Solothurn 3 0  
14 HS Biel 3 0
mas