Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda

Olten bleibt mit Sieg in Langenthal Leader

Simon Rytz hütete letzte Woche für Langnau mit Erfolg das Tor in Davos - jetzt siegt er mit seinem Stammklub Olten auch in Langenthal Bild: KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER
Swiss League – Der EHC Olten erweist sich in der Eishockey-Meisterschaft der Swiss League als solider früher Leader. Die Solothurner gewannen das Spitzenspiel und das Derby in Langenthal mit 2:0.

Dominic Forget brachte Olten schon nach fünf Minuten in Führung. Goalie Simon Rytz, der unter der Woche als Notnagel mit Langnau in Davos gespielt (und gewonnen) hat, kam mit 24 Paraden zum Shutout. Lukas Lhotak stellte mit einem Schuss ins leere Tor 33 Sekunden vor Schluss Oltens Sieg sicher.

Olten gewann fünf der ersten sechs Partien in dieser Swiss-League-Saison. Nur bei Verfolger Kloten verloren die Oltner nach einer 2:0-Führung bis zur 50. Minute mit 2:3 nach Verlängerung.

Keystone-SDA