Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Flawil
29.09.2021
30.09.2021 09:19 Uhr

Die Mitte Flawil nominiert Andreas Mattes für Gemeinderat

Bild: Die Mitte Flawil
An Ihrer ausserordentlichen Versammlung vom 21.September 2021 nominierte die Mitte Andreas Mattes für die Wahl in den Gemeinderat. Sie unterstreicht damit ihre Bestrebungen die Zukunft von Flawil aktiv mitzugestalten.

Durch den Rücktritt von Erwin Thalmann muss ein Gemeinderatssitz in Flawil neu besetzt werden. Mit Andreas Mattes nominiert die Mitte den amtierenden Präsidenten der Geschäftsprüfungskommission als ihren Kandidaten.

Andreas Mattes wurde am 4. Juni 1982 in Flawil geboren, er ist verheiratet und hat 2 Kinder. 2017 wurde der Flawiler in die Geschäftsprüfungskommission der Gemeinde Flawil gewählt, die er seit seiner Wiederwahl für die Amtsperiode 2021-2024 präsidiert. Als Mitglied in der Geschäftsleitung bei der Firma Feller AG ist er es gewohnt Verantwortung zu übernehmen. Durch seine positiven Erfahrungen in seiner politischen Karriere ist es ihm ein grosses Anliegen, dass sich mehr Leute und vor allem die junge Generation noch mehr für Flawil engagieren.

Da Andreas Mattes bereits durch seine Tätigkeiten in der GPK bestens mit den Geschäften der Gemeinde vertraut ist, wird er sich schnell in die Aufgaben des Gemeinderates eingearbeitet haben. Er ist sich auch gewohnt verschiedene Interessens Gruppen miteinander zu verbinden und ist dadurch der ideale Kandidat für die Wahl im November.

Die Mitte Flawil