Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Kanton SG
04.10.2021

Janssen-Impfstoff: Walk-In-Angebote ab 19. Oktober

Bild: zvg
Mit dem vektorbasierten Janssen-Impfstoff können sich ab nächster Woche Personen impfen lassen, die sich aus medizinischen Gründen nicht mit den mRNA-Impfstoffen von Pfizer/Biontech und Moderna impfen lassen können. Eine Woche später steht der Impfstoff Personen über 18 Jahre zur Verfügung, die sich nicht mit mRNA-Impfstoffen impfen lassen wollen. In allen Impfzentren gibt es im Oktober einen Janssen-Walk-In-Tag. Das Zertifikat ist ab dem 22. Tag nach der Impfung mit Janssen-Impfstoff gültig.

Der Kanton St.Gallen erhält diese Woche ein kleines Kontingent (ca. 8'900 Dosen) des Covid-19-Impfstoffs Janssen von Johnson&Johnson. Dieser Impfstoff basiert nicht auf dem mRNA-Prinzip, sondern ist ein Vektorimpfstoff. Der Impfstoff ist gedacht für Personen, die sich aufgrund einer schweren Allergie gegen Inhaltsstoffe von mRNA-Impfstoffen oder schweren Nebenwirkungen auf die Erstimpfung nicht mit einem mRNA-Impfstoff impfen lassen können. Diese Personen werden von ihren Hausarztpraxen für die Impfung mit Janssen im Impfzentrum angemeldet. Auch reserviert der Kanton einen Teil der Impfdosen für Personen, bei denen eine Zweitimpfung aus organisatorischen Gründen schwieriger ist (z.B. Personen ohne festen Wohnsitz).

Zuerst können sich ab dem 12. Oktober diese Personen mit dem Janssen-Impfstoff impfen lassen. Eine Woche später steht dieser Impfstoff auch Personen zur Verfügung, die eine Impfung mit einem mRNA-Impfstoff ablehnen. Dafür werden in allen Impfzentren Walk-In-Angebote organsiert. Im Oktober sind folgende Termine geplant:

* Dienstag, 19. Oktober 2021, 9 - 18.00 Uhr (Impfzentrum Wil)
* Mittwoch, 20. Oktober 2021, 9 - 18.15 Uhr (Impfzentrum St.Gallen)
* Donnerstag, 21. Oktober 2021, 9 - 18.00 Uhr (Impfzentrum Buchs)
* Freitag, 22. Oktober 2021, 11.30 - 18.00 Uhr (Impfzentrum Jona)

Weitere solche Angebote sind vorgesehen, sofern eine Nachfrage besteht. Auch sind weiterhin spontane Impfungen mit mRNA-Impfstoffen möglich. Die Daten für die Walk-In-Angebote in den Impfzentren werden wöchentlich aktualisiert unter: https://www.sg.ch/tools/informationen-coronavirus/impfung-gegen-covid-19-im-kanton-st-gallen.html

Personen mit einer Immunschwäche sowie schwangeren Frauen wird der Janssen-Impfstoff nicht empfohlen. Für den vollständigen Impfschutz ist eine Impfdosis notwendig. Die volle Immunität ist ab dem 22. Tag aufgebaut. Daher ist das Impfzertifikat auch erst ab dem 22. Tag nach der Impfung gültig.

Kanton St.Gallen