KONZERT DER STADTMUSIK GOSSAU UNTER DEM MOTTO WEITSICHT

(LM) Am vergangenen Sonntag, 17. November 2019, lud die Stadtmusik Gossau zum alljährlichen traditionellen Kirchenkonzert ein. Das Konzert, welches unter dem Motto Weitsicht stand, lockte rund 200 Besucher in die Pauluskirche. Der Gossauer Moderator Alfred Noser hat das Publikum dabei durch den Abend geführt und zu jedem Stück Hintergrundinformationen für die Zuhörer bereitgehalten.


Das Konzert bot nicht nur viel für die Ohren, sondern auch für die Augen. So wurde das Stück „The White Tower“ von Otto M. Schwarz mit eindrücklichen Luftbildern und Aufnahmen aus und rund um die Stadt Gossau ergänzt. Und auch beim letzten Stück, einem Medley aus der Erfolgsserie „Game Of Thrones“ wurden die Komposition mit Bildern aus der Serie erweitert.

Konzert dieses Jahr ohne Jugendmusik

In diesem Jahr wurde das Kirchenkonzert nicht wie sonst üblich durch die Jugendmusik eröffnet. Grund dafür ist, dass die Jugendmusik dieses Jahr an einem Gemeinschaftskonzert mit dem Kinderchor Young Voices mitwirkt. Das Konzert findet am Freitag, 29. November, um 19 Uhr in der Andreaskirche statt.


Nach dem Konzert ist vor dem Konzert

Die Stadtmusik ist nach dem Kirchenkonzert aber noch keineswegs in den Weihnachtsferien. So stehen als Nächstes kleinere Auftritte an, beispielsweise am Gschenklisunntig am 8. Dezember 2019. Und auch für das nächste grosse Konzertprojekt starten die Vorbereitungen noch vor Weihnachten, nämlich für das Unterhaltungskonzert „Broadway“, das am 28. März 2020 gemeinsam mit dem Theaterverein durchgeführt wird. Die Stadtmusik Gossau freut sich bereits jetzt auf das Konzert und auf zahlreiche Besucher.

Die Stadtmusik Gossau probt jeden Dienstag um 20 Uhr im Feuerwehrdepot in Gossau. Interessierte Personen, welche gerne in der Stadtmusik Gossau mitwirken möchten, sind herzlich eingeladen, eine Schnupperprobe zu besuchen. Weitere Informationen unter: https://stadtmusikgossau.ch/kontakt/


 

Top