Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
06.08.2022
07.08.2022 19:04 Uhr

FC Gossau startet mit Heimerfolg

Die Gossauer behielten gegen die Liechtensteiner die Oberhand. Bild: Podo Gessner
Der FC Gossau gewinnt seine Auftakt-Partie vor heimischem Anhang gegen den USV Eschen/Mauren mit 2:1. Dabei führt die Escobar-Elf nach 21. Minuten mit 2:0, kassiert jedoch kurz vor der Pause den Anschlusstreffer. Danach reisst bei den Fürstenländern etwas der Faden, doch die drei Punkte bleiben schlussendlich in Gossau.

Zum Saison-Auftakt gelang dem FC Gossau ein hart umkämpfter 2:1-Heimerfolg über den USV Eschen/Mauren. Die Fürstenländer zeigten zu Beginn des Spiels ein gute und engagierte Leistung. Man attackierte die Liechtensteiner früh in dessen Zone und auch das Angriffsspiel funktionierte zunächst sehr gut. Nach dem 2:0 unterlief dem Heimteam in der Defensive ein Stellungsfehler und ermöglichte somit den Gästen den Anschlusstreffer. Danach war das Gossauer Spiel nicht mehr so dominant und man musste am Ende froh über die drei Punkte sein. 

Abegglen mit Doppelpack

Dem FC Gossau gelang ein Start nach Mass. Bereits nach neun Minuten konnte die Truppe über ihren ersten Saisontreffer jubeln. Nach einer Flanke von links stieg mit Nico Abegglen nicht gerade der grösste Akteur der Gastgeber hoch und wuchtete den Ball mit dem Kopf ins gegnerische Gehäuse. Knappe zehn Minuten danach doppelte der ehemalige FC St. Gallen-Spieler nach und verwertete einen Foulelfmeter souverän zum 2:0. 

Unkonzentriertheit führte zum Anschluss

Eigentlich hatte die Oscar Escobar-Elf alles im Griff, doch eine Unachtsamkeit brachte die Gäste zurück ins Spiel. Kristian Karrica unterschätzte einen Ball und ermöglichte damit den Anschlusstreffer. Mehmet Sefa Gaye musste die Kugel nur noch über die Linie schieben. Ein weiterer Fehlpass der Gossauer baute den Kontrahenten erneut auf und der Faden riss mehr und mehr bei den Einheimischen. Trotzdem brachte man die drei Punkte  schlussendlich in trockene Tücher. 

FC Gossau – USV Eschen/Mauren 2:1 (2:1)
Samstag, 6. August 2022, 16:00 Uhr / Buechenwald, Gossau
Telegramm

Tabelle 1. Liga Gruppe 3

1. FC Paradiso 1 1 0 0 4 : 1 3  
2. FC Weesen 1 1 1 0 0 5 : 3 3  
3. FC Lugano II 1 1 0 0 3 : 1 3  
  AC Taverne 1 1 1 0 0 3 : 1 3  
5. SV Höngg 1 1 0 0 2 : 1 3  
  FC Gossau 1 1 0 0 2 : 1 3  
  FC Freienbach 1 1 0 0 2 : 1 3  
8. FC Uzwil 1 0 0 0 0 0 : 0 0  
  FC Winterthur II 0 0 0 0 0 : 0 0  
10. FC Tuggen 1 0 0 1 1 : 2 0  
  FC Linth 04 1 0 0 1 1 : 2 0  
  USV Eschen/Mauren 1 0 0 1 1 : 2 0  
13. Grasshopper Club Zürich II 1 0 0 1 3 : 5 0  
14. FC Kreuzlingen 1 0 0 1 1 : 3 0  
  FC Wettswil-Bonstetten 1 0 0 1 1 : 3 0  
16. FC Kosova 1 0 0 1 1 : 4 0
mas