Lifestyle
07.11.2019
04.01.2020 17:01 Uhr

PATIENTENVERFÜGUNG: NR MARCEL DOBLER STELLTE GRATIS ONLINE-TOOL VOR

Nationalrat Marcel Dobler hat mit e-vorsorgeauftrag.ch ein Onlinetool entwickelt, welches die Erstellung von Vorsorgeaufträgen und Patientenverfügungen vereinfacht und zeitsparend ermöglicht. Am 6. November hat er seine Lösung in Gossau der Bevölkerung präsentiert.

Mit einer Patientenverfügung kann sich jeder im Falle der Urteilsunfähigkeit infolge eines Unfalls absichern. Weil die Erstellung jedoch sehr aufwändig und mit Kosten verbunden ist, verzichten viele Personen darauf. Die zeitsparende Alternative ist die e-Patientenverfügung auf www.e-vorsorgeauftrag.ch. So können Rettungsdienste, Ärzte und die Angehörigen im Notfall rasch die gewünschten Massnahmen treffen. Am 6. November um 19:30 Uhr hatte Marcel Dobler ins Werk 1 in Gossau eingeladen, die e-Patientenverfügung kennen zu lernen. 140 Gäste sind der Einladung gefolgt. Zusammen mit Ingrid E. Markart, Dr. med. Markus Preuss und Noah Menzi hat er seine Lösung Interessierten aus der Region vorgestellt.

Im Titelbild: v. l. Noah Menzi, Ingrid Markart, Markus Preuss und Marcel Dobler.