Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Stadt Gossau
23.07.2019
04.01.2020 17:09 Uhr

GOSSAU: BUNDESFEIER BRINGT ENGADIN IN DEN FÜRSTENLANDSAAL

Am Mittwoch, 31. Juli 2019, ist die Unterengadiner Gemeinde Valsot Gast an der Bundesfeier in Gossau. Die Gastgemeinde wird mit über 130 Aktiven ein vielfältiges Programm zeigen. Der Anlass im Fürstenlandsaal beginnt um 20:00 Uhr, die Festwirtschaft öffnet um 18:00 Uhr. (Im Titelbild: Valsot Tschlin)

(Stadt Gossau) Am Mittwoch, 31. Juli 2019, wird die Bündner Gemeinde Valsot das Unterhaltungsprogramm der diesjährigen Bundesfeier in Gossau bestreiten.

Unterengadiner Gemeinde Valsot

Die Gemeinde im Dreiländereck von Schweiz, Österreich und Italien zählt rund 850 Einwohner, rund 130 werden in Gossau erwartet. Valsot wird viel Engadin in den Gossauer Fürstenlandsaal bringen. Zwei Musikgesellschaften, zwei Chöre, eine Theatergruppe und eine Kindergruppe werden auf der Bühne stehen. Welche Rolle der im Unterland aus dem Buch "Schellenursli" bekannte Engadiner Frühlingsbrauch "Chalandamarz" an diesem Abend spielen wird, wollen die Organisatoren nicht verraten.

Gossau24