Gemeinden
12.06.2019
24.01.2020 22:14 Uhr

RENÉ JÄGER ALS INSTRUMENTENDOKTOR AN MUSIKFESTEN

Der 25. und der 26. Mai 2019 standen ganz im Zeichen des St. Galler Kantonalmusikfests in Lenggenwil, Zuckenriet und Niederhelfenschwil. Mit dabei als Instrumentdoktor war auch "Dr. René" Jäger vom Gossauer Musikhaus Dopple & Jäger AG.

  In der Not hilft Doktor René

https://www.facebook.com/uzwil24/videos/686505035188985/

Seit 2008 ist René Jäger fast jedes Jahr als Instrumentedoktor unterwegs, vor allem an Kreismusiktagen. 2019 ist er nun als Premiere an einem Kantonalen Musikfest dabei. René Jäger: "Wir haben die halbe Werkstatt mitgenommen. So kann schnell und unkompliziert gehämmert, gelötet und gerichtet werden. Auch Polster, Filze und Korken für Holzinstrumente haben wir dabei."

Wir fragen René Jäger, was es denn so zu tun gäbe an einem Musikfest.  René Jäger: "Wir machen nicht nur Notreparaturen an Instrumenten, wir haben auch schon Hüte von  Uniformen geflickt, Hat jemand Mundstück, Öle, Notenleier usw, vergessen, sind wir mit vielen Artikel bereit. Würde ein Mundstück herunterfallen und brechen, hätten wir eine Notlösung mit neuen Mundstücken parat."

Instrumentendoktor René Jäger (Dopple & Jäger, Gossau) am Werk in der Aula der Sproochbrugg