Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Stadt Gossau
11.05.2019
04.01.2020 17:14 Uhr

HV FDP GOSSAU-ARNEGG MIT REFERAT ZUR SCHULHAUSPLANUNG ANDWIL-ARNEGG

(AF) Anfangs Mai fand die jährliche Hauptversammlung der FDP Gossau-Arnegg statt. Nach einem öffentlichen Referat von Christoph Meier-Meier und einem Apéro führte Präsident Andrin Fröhlich durch den ordentlichen Teil der Hauptversammlung.

Und dann bauen wir mal schnell ein Schulhaus

Im Vorfeld der HV der FDP Gossau-Arnegg referierte Christoph Meier-Meier, Präsident der Schulgemeinde Andwil-Arnegg, über die Herausforderung der Schulraumplanung 2025. Bevor der ideale Standort geklärt werden kann, müssen verschiedenen Fragen beantwortet werden: Was ist die ideale Schulhausgrösse, wie hoch ist der zukünftige Unterhaltsaufwand, sind Pädagogische Aspekte höher zu gewichten als finanzielle, braucht es weiterhin Schülertransport, was passiert mit den Kindergärten und wie sieht die zukünftige Klasseneinteilung aus? Diese und weitere Fragen erläuterte Meier-Meier an der Versammlung. Zudem helfen sie dabei, die verschiedenen Planungs-Varianten voraussichtlich bis Ende Jahr gegenüberzustellen und zu gewichten.

Hauptversammlung der FDP Gossau-Arnegg

Nach der Begrüssung der Mitglieder führte Präsident Andrin Fröhlich in seinem Jahresbericht die anwesenden Mitglieder durch das vergangene Partei-Jahr. Er berichtete dabei über diverse politische Themen sowie auch über interessante Veranstaltungen. Speziell wurde der öffentliche Anlass zum Thema Digitalisierung vom letzten November erwähnt, der auf grosses Interesse in der gossauer Bevölkerung gestossen war.

Im Anschluss an den Jahresbericht wurde Brigitta Mettler nach mehrjähriger Tätigkeit im Vorstand verabschiedet. Als neues Vorstandsmitglied konnte Pakize Sönmez gewonnen werden. Pakize Sönmez arbeitet bereits seit einiger Zeit aktiv im Vorstand der FDP Gossau-Arnegg mit. Der Vorstand der FDP Gossau-Arnegg gratuliert Pakize Sönmez an dieser Stelle zur einstimmigen Wahl.

Gossau24