Lifestyle
03.04.2019
04.01.2020 17:16 Uhr

OCHSEN-METZG GOSSAU: FEINE MITTAGSMENÜS ABHOLEN ODER LIEFERN LASSEN

Es ist ein feinschmeckender Boom! Take-away Mittagessen, abwechslungsreich und gesund, werden immer beliebter. "Wir haben immer mehr Kunden für dieses Angebot. Darunter viele Jugendliche, Senioren und auch Firmen", kann Guido Brändli von der Ochsen-Metzg mit Freude feststellen.

Zu den Stammkunden gehören gemäss Guido Brändli Menschen jeden Alters. Für Senioren sei es eine geschätzte Alternative zum selber Kochen, Jugendliche erhielten von ihren Eltern einen Mittagsmenü-Gutschein (5er oder 10er Abo, zum Spezialpreis von CHF 10.-- pro Essen). So könnten die Eltern sicherstellen, dass der Nachwuchs auch richtig esse und das Essensbudget nicht anderweitig verwende. Der Lieferservice auf der anderen Seite werde primär von Firmen und Veranstaltern genutzt.

Was gibt es Spezielles? Aktueller Wochenmenüplan online Abrufbar auf www.ochsen-metzg.ch

"Heute gibt es..." https://www.facebook.com/gossau24.ch/videos/353629641922703/

Take-away Tagesmenü und Vegi-Variante (Spargeln an Sauce Hollandaise am 2. April beispielsweise) können in der Ochsen Metzg täglich zwischen 11:30 und 13:00 Uhr abgeholt werden. Jedes Menü beinhaltet nebst Fleisch eine Beilage, Salat oder Gemüse - plus einmal pro Woche ein gratis Dessert. Wem das aktuelle Menü nicht zusagt, dem werden zahlreiche Alternativen standardmässig angeboten: neben "Schnipo" gibt es St.Galler Bratwurst, Hamburger, heissen Fleischkäse, entweder "solo" oder in der SwissBox mit Salat oder Gemüse und Pommes frites. Der Preis bleibt immer gleich: 11 Franken.

Für den Sonntag kann man das Samstag-Menü auch zum Aufwärmen im Microwellen-Ofen haben.

https://www.facebook.com/gossau24.ch/videos/262661181306698/

Informieren, bestellen, liefern lassen Firmen, Veranstalter und andere Organisationen informieren sich online über das Tagesmenü und die weiteren Optionen. Danach bestellen sie die gewünschte Anzahl Menüs telefonisch (071 385 16 12). "Diesen Service schätzen immer mehr Firmen", stellt Guido Brändli fest und erklärt: "Wir liefern das Mittagessen sowohl in Einzelportionen, wenn die Mitarbeitenden beispielsweise zeitlich gestaffelt essen, oder als Buffet zur Selbstbedienung im Cavendish-Wärmeofen. Immer mehr Firmen wollen in der Mittagspause keine Zeitverluste mehr durch externes Essen und profitieren von unserem Service."

[the_ad id="969"]

Gemüse-Nachschub vom Chef